Mehr Service und Expertise: Trend Micro optimiert Partnerprogramm

Trend Micro unterstützt Channel-Partner durch neues Tool für effizienteres Service-Management
(PresseBox) (Unterschleißheim, ) Trend Micro (Nasdaq: TMIC, TSE: 4704) kündigt an, seine Channel-Partnerprogramme im Laufe diesen Jahres durch verschiedene Angebote entscheidend zu erweitern: Dazu gehören unter anderem der neue Worry-Free Remote Manager, mit dem Partner die Rentabilität ihres Services erheblich steigern sowie das neue SMB Support-Portal für schnelleren Zugriff auf technische Expertise.

Als Hersteller legt Trend Micro den Fokus auf Channel-Partnerschaften und sucht nach immer neuen Wegen, Partnern echte Vorteile und Wertbeiträge zu bieten. Trend Micro wird deshalb verschiedene Channel-Initiativen umsetzen, die eine optimierte Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden gewährleisten.

"Das neue Partnerprogramm von Trend Micro wird flankiert von neuen Produktentwicklungen und Services. So möchten wir unseren Partnern in jeder Hinsicht einen Mehrwert bieten ", erklärt Frank Schwittay, Regional Director Central Europe bei Trend Micro.


Kosteneffizienter Service durch Worry-Free Remote Manager

Mit dem Worry-Free Remote Manager führt Trend Micro ein neues Kundenmanagement-Werkzeug für Partner ein. Damit wird die Verwaltung mehrerer Kunden mit Worry-Free-Sicherheitslösungen (Client Server Security for SMB, Client Server Messaging Security for SMB) über eine zentrale und sichere Remote-Konsole ermöglicht, die von jedem Ort aus und zu jedem Zeitpunkt erreichbar ist.

Für Monitoring, Kommandoausführung und Reporterstellung wird eine einzige, gehostete Web-Konsole eingesetzt. So können Channel-Partner die Kosten ihres Kundenservices senken und die Rentabilität des eigenen Serviceangebots entscheidend erhöhen. Die Vorteile des Worry-Free Remote Managers stehen den Partnern unmittelbar zur Verfügung - ohne zusätzlichen Administrationsaufwand und Investitionen in Datacenter. Die Konsole wurde so konzipiert, dass sowohl das Customer Ownership als auch die Kontrolle über Produktkonfigurationen vollständig beim Partner verbleiben.


SMB Support-Portal für schnelleren Informationszugriff

Ein weiter neuer Service ist das SMB Support-Portal. Mit dieser Online-Ressource bietet Trend Micro seinen Partnern und Kunden einen schnellen und einfachen Zugang zu technischer Expertise. Ziel des SMB Support-Portals ist die Automatisierung und Konsolidierung technischer Support-Anforderungen über ein zentrales Web-Interface, um effizienter auf Informationen und den Kundensupport zugreifen zu können. Auf dem SMB Support-Portal finden Kunden jederzeit die aktuellsten Dokumentationen, Builds, Patches und Service Packs. Channel-Partner profitieren zudem von der Teilnahme an den Foren-Communities, in denen technische Fragen diskutiert und wertvolles Know-how ausgetauscht werden. Das SMB Support-Portal ist in englischer Sprache für Partner aus Nordamerika und EMEA zugänglich.

Kontakt

TREND MICRO Deutschland GmbH
Zeppelinstraße 1
D-85399 Hallbergmoos
Vera M. Sander
shortways communications
Hana Göllnitz
Trend Micro Deutschland GmbH
Social Media