NKL wird Partner der Bundesgartenschau

Sponsorvertrag für die BUGA 2007 unterschrieben
(PresseBox) (Hamburg, ) Unter dem Schlagwort „Millionen Blumen” ist die NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie ab sofort offizieller Co-Sponsor der Bundesgartenschau (BUGA) 2007. Die Bundesgartenschau findet in diesem Jahr vom 27. April bis 14. Oktober 2007 im thüringischen Gera und Ronneburg statt. Die NKL wird für den gesamten Zeitraum der Bundesgartenschau auf dem Gelände durch aufmerksamkeitsstarke Aktionen sowie mit Promotions präsent sein.

Millionen Blumen, darunter mehr als 30.000 Rosen, 100.000 Stauden und eine jahreszeitlich wechselnde Bepflanzung verwandeln den Hofwiesenpark Gera und die Neue Landschaft Ronneburg ab dem 27. April 2007 in eine riesige Blumenlandschaft. Als Co-Sponsor der Bundesgartenschau 2007 ist die NKL exklusiv auf rund 25.000 Pflanzenschildern präsent. Zusätzlich wird das Unternehmen auf sämtlichen Werbemitteln und Informationsmaterialien der Bundesgartenschau erscheinen, bei der in diesem Jahr etwa 1,5 Millionen Besucher erwartet werden. Gleichzeitig plant die NKL die BUGA Gera und Ronneburg als Plattform für zahlreiche Aktionen vor Ort zu nutzen. So wird es unter anderem Fahrten mit dem NKL-Heißluftballon geben. Darüber hinaus wird die NKL mit fünf Wunschboxen auf der BUGA vertreten sein, in die die Besucher Karten mit ihrem persönlichen Wünschen einwerfen können.

„Wir freuen uns, bei einer traditionsreichen Institution wie der Bundesgartenschau dabei sein zu können“, sagt Jan Christiansen, Pressesprecher der NKL. „Mit der Bundesgartenschau haben wir einen erstklassigen Partner gefunden; unsere Zielgruppen passen gut zusammen. Dieser Event ist hervorragend geeignet, um den Bekanntheitsgrad der NKL weiter zu erhöhen”, so Christiansen weiter.

Weitere Information zur NKL finden Sie unter www.nkl.de

Alle Information zur BUGA finden Sie unter www.buga2007.de

Kontakt

NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie
Überseering 4
D-22297 Hamburg
Social Media