Segel setzen zur achten Ingram Micro IM.TOP am 10. Mai in München

(PresseBox) (Dornach, ) In Kürze startet er in seine achte Runde, der Fachhandelskongress IM.TOP der Ingram Micro Distribution GmbH. Am 10. Mai steht im bewährten OCÉ Event Center in Poing bei München wieder der Austausch zwischen Fachhandel und Hersteller im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Top auf Kurs“ sind über 150 Aussteller mit von der Partie. Und auch die Zahl der Händler-Anmeldungen verspricht in diesem Jahr wieder einen neuen Rekord.

35 Jahre am deutschen ITK-Markt und immer noch „Top auf Kurs“ – unter dieser Devise werden ab neun Uhr am 10. Mai die Segel gesetzt zur achten IM.TOP im Poinger OCÉ Event Center. Der Veranstaltungsort hatte sich im vergangenen Jahr als ideal für die aufstrebende Hausmesse erwiesen und die Ausstellungsfläche wurde aufgrund des regen Zulaufs erneut erweitert - auf mittlerweile 4400 qm! Auch die Zahl der Aussteller ist wieder beeindruckend: So finden die Besucher das Who-is-Who der ITK-Branche unter den über 150 Ausstellern in der Messehalle.

Fachvorträge und Diskussionspanel

Nach der Eröffnungsrede durch den Vorsitzenden der Geschäftsleitung Gerhard Schulz beginnen nicht nur die Messeaktivitäten, sondern auch die Fachvorträge. In zwei Vortragsräumen finden insgesamt elf Veranstaltungen zu interessanten Themen der Hersteller AVM, Cisco, IBM, Intel, Kaspersky Lab, Lexware, McAfee, Microsoft, Navigon, Novell und Oracle statt. Um 14 Uhr wird das Thema „Mittelstandsinitiative…alles nur Marketing?“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Das VAD-Software-Team der Ingram Micro hat dazu zahlreiche Branchengrößen zu einem Diskussionspanel eingeladen, das von Redakteuren einer großen Fachhandelszeitschrift moderiert wird.

Ingram Micro Services an Bord

Die achte IM.TOP setzt auf maritimes Flair und zeigt sich unter dem Motto „Top auf Kurs“. Mit an Bord sind neben der großen Bandbreite an Herstellern von A wie Acronis bis Z wie Zyxel auch die Servicebereiche der Ingram Micro. Die Ingram Micro Financial Services beraten mit ihrem Partner Albis HiTec Leasing zu den verschiedenen Projekt­finanzierungsmöglichkeiten. Das E-Commerce-Team stellt neue Features des Online-Bestellsystems IM.order vor, die aktuell zum
10. Mai live geschaltet werden. Das Team der Marketingservices hat auf der Messe seine Premiere und präsentiert den Besuchern die Möglichkeiten der medialen Werbeunterstützung durch Ingram Micro. Und auch das Team des SMB-Vertriebs freut sich wieder auf interessante Gespräche mit den Fachhändlern. Natürlich sind auch die Bereiche Customer Service, Business Solutions und Logistics mit auf Deck.

Auch andere „alte Bekannte“ aus der Palette der Ingram Micro Angebote sind wieder unter den diesjährigen Ausstellern: Die Games mit einer eigenen Lounge sowie der Bereich Consumer Electronics im Wohnzimmer der Zukunft. IM.bild präsentiert wieder das Neueste aus der digitalen Welt der Bildaufnahme, -bearbeitung und -präsentation auf einen Blick und die geballte Kraft der Hersteller aus dem Ingram Micro Netzwerk-Programm MOVE bewegt auch auf dieser IM.TOP inhaltlich und spielerisch wieder einiges! Für Ruhepausen steht die Mobility-Lounge bereit: Hier winken Erholung und Stärkung mit leichten asiatischen Snacks.

Mit Vergnügen

Spiel, Spaß und satte Gewinne stehen auch bei der achten IM.TOP wieder auf dem Programm. Wie jedes Jahr findet die IM.TOP-Schnitzeljagd statt, deren attraktive Preise gegen Ende der Veranstaltung verlost werden. Zusätzlich werden die Gewinner der Ingram Micro Geburtstagswochen-Aktion bekannt gegeben.

„Leinen los und volle Fahrt voraus“ heißt es dann am Abend. Der Anker wird im Münchner In-Club P1 gesetzt, wie immer der Heimathafen für eine rauschende Nacht.

Alle Informationen rund um die achte IM.TOP am 10. Mai finden sich auf der Ingram Micro Homepage unter www.ingrammicro.de/imtop.

Kontakt

Ingram Micro Distribution GmbH
Heisenbergbogen 3
D-85609 Dornach
Alexandra Perry
Corporate Communications
Pressesprecherin
Social Media