Abu Dhabi: Eine der wertvollsten Perlen der Welt wird versteigert

Perlen aus Abu Dhabi. Quelle: WAM.org (PresseBox) (Heilbronn, ) Das Luxusland Abu Dhabi macht seinem Namen wieder einmal alle Ehre. In dem Scheichtum soll eine der wertvollsten Perlen der Welt versteigert werden. Die weiße Perle ist 7,9 Zentimeter groß, 115 Gramm schwer und wiegt somit vergleichsweise mehr als eine Tafel Schokolade. Die asymmetrische Kostbarkeit hat einen geschätzten Wert von acht Millionen Dollar und wurde im Persischen Golf gefunden. Die außergewöhnliche Form der Perle erinnert an die Gestalt eines großen Reißzahnes. Momentan ist das weiße Schmuckstück mit fünf Millionen Dollar gegen Diebstahl und etwaige Beschädigungen versichert. Sie soll für einen guten Zweck bei einer exklusiven Feier mit Namen „Perlennacht“ in einem Luxushotel versteigert werden. Von dem Erlös dieser Versteigerung soll ein Perlenmuseum in den Vereinigten Arabischen Emiraten finanziert und humanitäre Organisationen unterstützt werden. Die Spender, eine wohlhabende Familie, wollen namentlich nicht genannt werden. Abu Dhabis Kostbarkeit wurde einst dem Besitz des mongolischen Herrschers Kublai Khan zugeschrieben, dieser lebte von (1215-1294). Er soll die Perle dem Weltreisenden Marco Polo als Geschenk vermacht haben. Die derzeit größte Perle der Welt ist 24 Zentimeter lang und wurde 1934 vor der Insel Palawan bei einem Tauchgang entdeckt. Sie ist unverkäuflich und wird in einem Museum aufbewahrt. Das Schmuckstück wurde auf den Namen „Perle Allahs“ getauft.

Kontakt

City-Top´s Verlag GmbH
Mandrystrasse 4
D-74074 Heilbronn
Mona Isabell Korom
City-Top's Verlag GmbH
Presse

Bilder

Social Media