dtms erweitert Geschäftsführung

(PresseBox) (Mainz, ) Ab Mai 2007 erweitert die Mainzer dtms GmbH, Spezialistin für den telefonischen Kundendialog und Mehrwertdienste, den Kreis ihrer Geschäftsführer. Neben Dipl.-Ing. Achim Plate und Wendelin Meyer-Mölck treten dann Frank Maagh und Rüdiger Wallmann in die Firmenleitung ein.

Frank Maagh (40) und Rüdiger Wallmann (42) gehören seit längerem zur zweiten Führungsebene der dtms. Beide sind seit November 2006 Prokuristen. Der Betriebswirt Frank Maagh leitet seit 1999 die Bereiche Controlling und Finanzen sowie Recht und Regulierung; diese Themen vertritt er auch im Rahmen seiner neuen Aufgabe als kaufmännischer Geschäftsführer. Der Ingenieur der Elektro- und Nachrichtentechnik Rüdiger Wallmann stieß Ende 2004 zu den Mainzern und übernahm dort die Verantwortung für das Telekommunikationsnetz und die Technik, später auch für Billing und IT. Als Geschäftsführer betreut er weiterhin den gesamten operativen Betrieb.

„Mit Frank Maagh und Rüdiger Wallmann werden wir die neue All-IP-Netzwelt zur weiteren Stärkung der strategischen Positionierung der dtms nutzen“, so Achim Plate, Vorstandsvorsitzender der dtms-Muttergesellschaft D+S europe AG und Mitglied der dtms-Geschäftsführung. Achim Plate wird weiterhin für die Unternehmensstrategie der dtms, Wendelin Meyer-Mölck für die Aufgaben Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich zeichnen.

Kontakt

dtms GmbH
Taunusstraße 57
D-55118 Mainz
Renate Neuhierl
dtms Deutsche Telefon- und Marketing Services GmbH
Public Relations & Public Affairs
Social Media