Thomas Eichelmann wird neuer Finanzvorstand

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Thomas Eichelmann wird Finanzvorstand der Deutsche Börse AG. Der Aufsichtsrat der Deutschen Börse hat am Montag dem Dienstvertrag zugestimmt. Den Termin für die Bestellung von Eichelmann wird die Deutsche Börse in Abstimmung mit dem aktuellen Arbeitgeber von Eichelmann, Roland Berger Strategy Consultants, festlegen.

Bei Roland Berger war Eichelmann (41) seit 2003 Mitglied der weltweiten Geschäftsführung; dem Unternehmen gehörte er seit dem Jahr 2000 zunächst als Partner an. Er verantwortete das Competence Center Financial Services sowie den funktionalen Bereich Personal von Roland Berger und hat das Private Equity-Geschäft aufgebaut. Darüber hinaus war er verantwortlich für Großbritannien und die Standorte München und Frankfurt. Außerhalb Europas verfügt er über Geschäftserfahrung in Asien, wo er das Geschäft in China und Japan erfolgreich etablierte, und den USA. Unter Eichelmanns Führung entwickelte sich der Bereich Financial Services, der zusammen mit Personalthemen den Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit ausmachte, zu einem der größten und ertragreichsten Unternehmensbereiche bei Roland Berger.

Vor seinem Wechsel zu Roland Berger war er ab 1997 Senior Manager bei Bain & Company in München und von 1994 bis 1997 Berater bei The Boston Consulting Group in Frankfurt.

Kontakt

Gruppe Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
D-60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 211-0
Social Media