Uni Münster und Gemeinde Altenberge schaffen gemeinsam Transparenz

Dokumentation sämtlicher Verwaltungsabläufe mit der PICTURE-Methode
Gemeinsames Projektteam der Gemeinde Altenberge und des ERCIS (PresseBox) (02.05.2007, ) Im Rahmen einer erneuten Forschungskooperation zwischen dem European Research Center for Information Systems (ERCIS) der Universität Münster und der öffentlichen Verwaltung startet pünktlich zum Maibeginn mit der Gemeinde Altenberge das Projekt "ProWiKom - Prozessorientiertes Wissensmanagement für Kommunen".

Bürgermeister Jochen Paus und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in den nächsten sechs Monaten gemeinsam mit einem Team von 14 Münsteraner Wirtschaftsinformatikern die Verwaltungsabläufe von A wie Abfalltonne bis Z wie Zulassung eines KFZ unter die Lupe nehmen und dokumentieren. Dazu wird die PICTURE-Methode eingesetzt, die am ERCIS entwickelt wurde und konkret auf die komplexen Anforderungen der öffentlichen Verwaltung zugeschnitten ist.

Als Ergebnis erhält die Gemeinde Altenberge als wohl erste deutsche Kommune dieser Größe eine strukturierte Übersicht aller Verwaltungsdienstleistungen sowie der damit verbundenen Prozesse und damit ein hilfreiches Werkzeug für die aktuellen Modernisierungsprojekte.

Begleitet und unterstützt von fünf wissenschaftlichen Mitarbeitern des European Research Centers for Information Systems (ERCIS) setzen die Studenten gemeinsam mit der Gemeinde die in Vorlesungen und Seminaren erworbene Theorie in die Praxis um.

Die gemeinsame Projektarbeit ermöglicht die Anwendung aktueller Forschungserkenntnisse und -methoden zur Unterstützung der Kommunen bei den Herausforderungen des zunehmenden Reformdrucks. "Wir versprechen und von der Zusammenarbeit einen regen Ideen- und Wissenstransfer", betonte Bürgermeister Jochen Paus im Rahmen der Kick-Off-Veranstaltung.

"Die Kooperation der Universität Münster mit der Gemeinde Altenberge setzt die Tradition der praxisorientierten Forschung und Lehre fort und bietet den Studenten einen spannenden Einblick in das spätere Berufsleben", so Prof. Dr. Jörg Becker, geschäftsführender Direktor des ERCIS.

Kontakt

ERCIS - European Research Center for Information Systems der Universität Münster
Leonardo-Campus 3
D-48149 Münster
Dr. Lars Algermissen
Prozessmanagement und eGovernment

Bilder

Social Media