Windows Vista – lohnt sich der Einsatz im Unternehmen?

Roadshow in Dresden
(PresseBox) (Dresden, ) Das neue Betriebssystem für PCs ist seit einiger Zeit auf dem Markt erhältlich. Unternehmen halten sich aus unterschiedlichen Gründen mit der schnellen Umstellung zurück.
Das Com Center Dresden, IT-Dienstleister im Schulungssektor, ursprünglich aus dem Hause Siemens, veranstaltet am 03.05.2007 eine Roadshow zum Thema „Windows Vista – die Neuerungen“. Schwerpunkt der Veranstaltung ist der Einsatz im Unternehmensumfeld.
Mirco Ullrich, zertifizierter Microsofttrainer und Referent dieses Nachmittags, argumentiert: “In Vista wird der Anwender bei seiner Arbeit intelligent unterstützt. Administratoren finden in dem Betriebssystem viele Funktionen, die bis dato von anderen Softwareanbietern zusätzlich beschafft werden mussten.“

Die Roadshow richtet sich an IT-Leiter und Mitarbeiter, die für die Einführung von Windows Vista zuständig sind. Interessant ist unser Vortrag auch für Administratoren, die für Installation und den laufenden Betrieb der Computer verantwortlich sind.
Unter anderem werden folgende Themen angesprochen: die Indizierung des PCs, um Dokumente und Programme sofort zu finden; die automatisierte Installation von Vista; Laufwerksverschlüsselung mit Windows BitLocker.
Bei Veranstaltungen in anderen Städten Deutschlands, wie Nürnberg, München, Köln und Berlin waren die Teilnehmer von den Möglichkeiten, die Windows Vista im Unternehmensumfeld bietet, begeistert. „Wir freuen uns sehr, in Dresden diese Veranstaltung durchzuführen. Als IT-Dienstleister und Seminaranbieter sind wir gespannt, wie unsere Administratoren aus sächsischen Unternehmen die Vorteile von Windows Vista in der Praxis einschätzen.“ So Antje Wobig, Centerleiterin des Com Center Dresden.
Unter der Internetadresse www.com-training.com/dresden können sich Interessenten gern zu dieser kostenfreien Veranstaltung anmelden. Die Roadshow beginnt am Donnerstag um 15:30 Uhr und dauert ca. 2,5 Stunden. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Eine schnelle Anmeldung lohnt sich.

Pressekontakt:
Com Center Dresden
Hoyerswerdaer Str. 3
01099 Dresden

Ansprechpartner: Antje Wobig
Tel.: 0351 810519-13
Fax: 0351 810519-2
Mail: antje.wobig@com-training.com
www.com-training.com/dresden

Kontakt

Com Computertraining and Services GmbH
Aschauer Straße 32
D-81549 München
Stephanie Gädicke
Managerin Marketing
Antje Wobig
Centerleiterin Com Center Dresden
Social Media