IBM erweitert Express Advantage Programm für den Mittelstand

IBM erweitert Express Advantage Programm für den Mittelstand Erweitertes Express Portfolio mit Hardware, Software und Service fördert die Innovationskraft der Unternehmen und erhöht ihre Wettbewerbsfähigkeit
(PresseBox) (Stuttgart, ) IBM erweitert die weltweite Verfügbarkeit ihres IBM Express Advantage Portfolios für mittelständische Unternehmen. In nun insgesamt 15 europäischen Ländern sind die maßgeschneiderten IT-Lösungen aus Hardware, Software und Services erhältlich. Die IBM Express Advantage Angebote unterstützen kleine und mittlere Unternehmen, damit sie flexibel, schnell und effizient auf Marktveränderungen und neue Geschäftsanforderungen reagieren können. Für Deutschland kündigt IBM zudem neue Tools für Business Partner und eine Kunden-Hotline für den Mittelstand an.

Das IBM Express Advantage Portfolio bietet Hardware, Software, Services und Finanzierungsangebote, die in Leistung, Funktion und Preis speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen zugeschnitten sind. Seit 2002 sind die IBM Express Produkte in Deutschland verfügbar und werden jetzt auf 23 weitere Länder weltweit ausgedehnt, in Europa allein sind sie in 15 Ländern erhältlich. Um die globale Verfügbarkeit von Express Advantage voranzubringen, investiert IBM mehr als 200 Millionen Dollar in sein integriertes Mittelstandsprogramm.

IBM reagiert mit dem Ausbau des Express Advantage Portfolios auf die steigende Nachfrage nach IT-Leistungen im Mittelstand. Die Lösungen sind bezüglich Preis, Installation und Handhabung auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnitten.

Die kürzlich von IBM durchgeführte weltweite Befragung "Inside the Midmarket: A 2007 Perspective" ergab, dass unter den befragten 1.200 mittelständischen Firmen zwei Drittel planen, ihr Geschäftsmodell innerhalb der nächsten zwei Jahre zu verändern.*

Die neuen Angebote von IBM Express Advantage in Deutschland umfassen unter anderem:

- IBM System i 515 Express, IBM System i 525 Express
- IBM System Storage TS2340 Tape Drive Express Model
- IBM Data Backup Express
- IBM Lotus Complete Messaging Express Starter Pack, IBM Lotus Complete Collaboration Express Starter Pack

Flexible IT ermöglicht flexible Preise

Die im April 2007 angekündigten Server System i 515 Express und System i 525 Express ermöglichen mittelständischen Unternehmen, ihre IT-Infrastuktur mit ihren Geschäftsanforderungen wachsen zu lassen und nutzerbasiert abzurechnen. Das Bandspeichersystem IBM System Storage TS2340 Tape Drive Express Model beruht auf der neuesten IBM LTO Technologie und kann für sich stehen oder in ein Rack eingebaut werden. Als Komplettpaket für Network-Server oder einzelne Workstations archiviert und extrahiert es Daten sicher und zuverlässig. Die Lösung IBM Data Backup Express kombiniert den IBM System x Server mit der bewährten Backup-Software Tivoli Storage Manager Express. Mit dieser Lösung lassen sich wichtige Daten auf Servern oder Einzelrechnern zuverlässig sichern. Die einfach zu implementierende und verwaltende Lösung kann leicht mit steigenden Geschäftsanforderungen erweitert werden.

Ein Kundenbeispiel aus Deutschland ist das mittelständische Unternehmen Gardemann Arbeitsbühnen GmbH & Co.KG, das bundesweit mobile Arbeitsbühnen vermietet. Durch zunehmenden Wettbewerbs- und Preisdruck werden immer komplexere Preismodelle notwendig. Mit dem Ziel, die Preis- und Abrechnung transparent und kundenfreundlich zu gestalten und reale Arbeitszeiten automatisch zu erfassen, entschied sich Gardemann für das Softwarepaket M-HIS des IBM Business Partners Heinrich Professional Consultant Network (HPCN) auf IBM Server System i. Angepasst an die Anforderungen des Kunden ermöglicht die Lösung, die Betriebsdaten der Arbeitsbühnen bei der Rückkehr in die Niederlassung automatisch einzulesen.

"Mit dieser Lösung konnten wir den Wunsch des Kunden nach schlanken, ablaufsicheren Prozessen bei niedrigen laufenden Kosten erfüllen", sagt Wolfgang Heinrich, Inhaber von HPCN. "So kann Gardemann seinen Kunden ein wettbewerbsfähiges Preismodell anbieten."

Besser miteinander reden via Express

Das neue IBM Lotus Domino Complete Messaging Express Starter Pack und das IBM Lotus Domino Complete Collaboration Express Starter Pack bündeln IBM Lotus Domino Express und IBM Lotus Sametime in einem Paket, das zur Verbesserung der Unternehmenskommunikation und Zusammenarbeit beiträgt. Das Complete Messaging Paket erleichtert und beschleunigt die Kommunikation durch den Einsatz von zuverlässigen und sicheren E-Mail-und Kalender-Funktionen, Dokumentenverwaltung, Blogs, Voice-over-IP, Instant Messaging, Point-to-Point-Video und Webkonferenzen. Das Complete Collaboration Paket ergänzt diese Funktionen um Online-Teamrooms und der Unterstützung einer Vielzahl anderer Lotus Domino Anwendungen.

Für die Leipziger Rechtsanwaltskanzlei Müller Albus Karisch spielt Kommunikation eine zentrale Rolle. Mit wachsendem Erfolg der Kanzlei entwickelte sich jedoch eine heterogene IT-Landschaft mit separaten Anwendungen auf einer Vielzahl von isolierten Servern. Die Lösung ProDESK Workspace des IBM Business Partners procilon IT-solutions GmbH basiert auf IBM Workplace und ermöglicht Müller Albus Karisch eine einfache Verwaltung des E-Mail-Verkehrs und eine Integration der Anwendungen.

"Wir sparen nicht nur Verwaltungskosten, sondern haben auch erreicht, dass unsere Mitarbeiter Informationen schnell und sicher abrufen und zentral bearbeiten können", sagt Hagen Albus von Müller Albus Karisch. "So konnten wir die Mitarbeiterproduktivität um 15 Prozent steigern und unsere Reaktionszeiten auf Anfragen deutlich senken."

Mehr Ressourcen für IBM Business Partner

Im Mittelstandsmarkt arbeitet IBM eng mit Business Partnern zusammen, deren Branchenkenntnis das technologische Know-how von IBM ergänzt. Im Rahmen der PartnerWorld Express Advantage Portale im Internet werden weitere Ressourcen und Tools für IBM Business Partner bereitgestellt. Ein neues IBM Business Partner Business Continuity Angebot bietet speziell zum Thema Hochverfügbarkeit Marktdaten sowie technische und Vertriebsunterstützung für IBM Business Partner in diesem Umfeld. Weitere Angebote sind die Solutions Builder Express Starting Points und das Solutions Consultant Express Tool, die IBM Business Partnern Ansatzpunkte für die Entwicklung neuer Lösungen geben.

"Hallo IBM Express" - Hotline für den Mittelstand

Mittelständische Unternehmen in Deutschland profitieren zukünftig auch von einer eigenen Hotline für Kundenanfragen. Über den "Hallo IBM Express" Service, einem telefonisch erreichbaren IBM Expertenteam für den Mittelstand, werden Fragen von Kunden und Interessenten beantwortet. Zudem bietet das IBM Team Lösungen zu Geschäftsproblemen an und stellt den Kontakt zu lokalen Business Partnern her. Die Telefonnummer wird in Kürze auf der unten genannten Website abrufbar sein.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Sabine Büttner
IBM in Deutschland
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media