Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs / Ausbildungsbarometer Mai 2007: Plus 8,5 Prozent

„4 x 4 für Ausbildung“: Fachkräfte von morgen heute ausbilden
4x4 für Ausbildung (PresseBox) (Bonn, ) "Der Ausbildungsmarkt geht nun in seine heiße Phase. Wir brauchen jeden Ausbildungsplatz, um auch in diesem Jahr wieder allen ausbildungsfähigen und ausbildungswilligen Jugendlichen ein Angebot auf Ausbildung machen zu können", sagt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Deshalb appelliert die IHK Bonn/Rhein-Sieg an alle Betriebe, neue oder zusätzliche Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen: "Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen. Angesichts des demografischen Wandels muss heute gehandelt werden, um morgen nicht vor unlösbaren personellen Problemen zu stehen", so Hindenberg. Er appelliert aber auch zugleich an die Jugendlichen, bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz flexibel zu sein und sich nicht auf einen Traumberuf und eine Ausbildungsstelle festzulegen. Hindenberg: "In der Region gibt es ausreichend Ausbildungsplätze, wie unsere und die Zahlen der Arbeitsagentur belegen. Dieses Potenzial müssen wir aber auch in Ausbildungsverträge umsetzen." Für Unternehmen, die ausbilden wollen oder Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen wollen, hat die IHK Bonn/Rhein-Sieg unter dem Motto "4 x 4 für Ausbildung" eine neue Ausbildungshotline unter der Telefon-Nummer 0228/2284444 eingerichtet, wo alle Fragen zum Thema Ausbildung beantwortet werden.

Zahlen der IHK Bonn/Rhein-Sieg 30.04.2006 30.04.2007 Differenz

Neu eingetragene Ausbildungsverträge 895 971 + 8,5 %

Neue Ausbildungsbetriebe in 2007: 34
Neue Ausbildungsplätze in 2007: 280

Zahlen der Agentur für Arbeit April 2007

Gemeldete Bewerber 3.020 Gemeldete Ausbildungsstellen 3.308 Noch nicht vermittelte Bewerber 1.608 Noch nicht besetzte Ausbildungsstellen 1.729

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg

Bilder

Social Media