NetApp verstärkt Datenmanagementsuite für SAP-Umgebungen: SnapManager Software jetzt auch für SAP-Applikationen verfügbar

(PresseBox) (Grasbrunn, ) Network Appliance hat das Datenmanagement seiner SnapManager Software auf SAP-Applikationen ausgeweitet. Die Software auf Basis der NetApp Snapshot Technologie ist jetzt über eine Schnittstelle in SAP-Lösungen integriert und sorgt dafür, dass Datenbank-Backups und Restores oder auch die komplette Wiederherstellung von SAP-Applikationsdaten nur noch eine Sache von Minuten sind. Wie eine Studie von Mercer Consulting
(www.netapp.com/go/sap/2006) zeigt, spart NetApp Snapshot Technologie Kunden nachweislich zwischen 30 und 50 Prozent der laufenden IT-Kosten und kann Daten nach einem Applikations- oder Anwenderfehler bis zu zwei Mal schneller als andere Lösungen wiederherstellen.

NetApp SnapManager 1.0 hat zudem den Status "Certified for SAP NetWeaver" und wurde nach Tests der Backup-, Restore- und Abfragefunktionen für das BC-BRI Interface zertifiziert.
Software-Hersteller können über diese Schnittstelle Systeme entwickeln, die Oracle Datenbanken mittels Aufruf der SAP Backup-Programme sichern.
Applikationen wie NetApp SnapManager werden am SAP Integration and Certification Center nach strengen Kriterien getestet und zertifiziert.

NetApp hat mit SnapManager Software für SAP-Lösungen sein Portfolio an Datenmanagement für SAP-Kunden erweitert. Aufgrund der architektonischen Einfachheit der Lösungen lässt sich SnapManager auch mit NetApp FlexClone und NetApp ReplicatorX kombinieren, um die Produktivität, die Flexibilität und die Verfügbarkeit der Applikationen zu steigern. Während FlexClone komplette Datenbanken nahezu verzögerungsfrei und bei voller Leistung klont, lassen sich mit ReplicatorX Daten über jede Entfernung und unabhängig vom Storage-System (ob EMC, HDS, HP oder IBM) replizieren und für unterbrechungsfreies Disaster Recovery, schnelle Tests und Entwicklung bereitstellen.

Im Katastrophenfall vereinfacht NetApp ReplicatorX das Sichern und schnelle Wiederherstellen einer sekundengenauen Kopie der SAP-Produktionsdaten, ohne den IT-Betrieb zu unterbrechen. Mit NetApp FlexClone lassen sich mehrere Terabyte SAP-Produktionsdaten binnen Minuten auf ein NetApp Storage-System replizieren und klonen, ohne zusätzliche Speicherkapazität zu beanspruchen. Kunden können so mehrere Variationen eines Datensets in kürzerer Zeit und mit geringerem Risiko managen und sparen sich die Belegung teuerer Produktivspeicher mit Daten für Qualitätssicherung, Test und Entwicklung.

SnapManager für SAP-Lösungen erweitert das NetApp Portfolio für Business Application Integration Software, das auch SnapManager für Microsoft Exchange, SnapManager für Microsoft SQL Server und SnapManager für Oracle umfasst. Die neueste Version des SnapManagers mit Kompatibilität für SAP-Lösungen ist ab Mai 2007 weltweit verfügbar.

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Heike Stautner
stautner & stautner consulting
Gesellschafterin
Thomas Höfer
Network Appliance GmbH
PR-Kontakt Deutschland
Social Media