Augenlasern mit Brief und TÜV-Siegel

Augen-Laser-Klinik Lohr erhält begehrten LASIK-TÜV
Ansicht der Augen-Laser-Klinik Lohr a. Main (PresseBox) (Lohr a. Main, ) Die Augen-Laser-Klinik in Lohr wurde mit dem Güte-Siegel „LASIK-TÜV“ ausgezeichnet. Damit hat die Augen-Laser-Klinik Lohr eine der strengsten Qualitätsprüfungen für Augenoperationen erfolgreich bestanden. Nur insgesamt zehn Kliniken erhielten bisher das begehrte Zertifikat.

Zwar hatte man schon Erfahrung durch die ISO 9001-Zertifizierung vor zwei Jahren. Dieses Mal jedoch wurden Operateur und Mitarbeiter ganze zwei Tage lang von vier Auditoren eingehend überprüft. Sie begutachteten die eingesetzten Instrumente und organisatorische Abläufe ebenso wie Qualifikation und Erfahrung des Operationsteams. Hygieneanforderungen wurden ebenso durchleuchtet wie die Behandlungsergebnisse des Laserzentrums. Nicht zuletzt wurden auch die Patien-tenumfragen eingesehen: Denn die Zufriedenheit der behandelten Patienten steht im Prüfungsprogramm ganz oben an. Am Ende der zwei Tage stand fest: Nicht nur hatte die Klinik den LASIK-TÜV vollumfänglich verdient. Sondern auch viele der Abläufe und Ergebnisse erreichten im Vergleich mit den anderen ausgezeichneten Kliniken überdurchschnittliche Werte.
Dr. Michael Armbrust, Lasik-Operateur und ärztlicher Leiter der Klinik sieht darin eine Bestätigung des Engagements und Perfektionsstrebens des ganzen Teams: „Neben über tausend Patientenan-fragen jedes Jahr müssen auch die neuesten technischen Entwicklungen von allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bedingungslos beherrscht werden. Anders sind solche Ergebnisse nicht zu erzielen.“ Lasik-Operateure, die im Gütesiegel genannt werden, müssen mehr als tausend selbständig durchgeführte Lasik-Operationen in den letzten fünf Jahren nachweisen.
Das Gütesiegel "LASIK-TÜV" wurde vom TÜV SÜD Management Service (TÜV SÜD) gemeinsam mit der Kommission für refraktive Chirurgie (KRC) und dem Arbeitskreis für Ophthalmo-Chirurgie (BDOC) erarbeitet. Das hohe Niveau des LASIK-TÜV resultiert vor allem auf zwei entscheidenden Faktoren: Zum einen baut er auf das international anerkannte Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 auf und stellt spezielle Anforderungen an LASIK und Hygiene. Zum anderen werden die Prüfungen von einem Expertenkreis vorgenommen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um ausgebildete Fachkräfte und Augenärzte, die vom TÜV SÜD bezüglich des Prüfverfahrens geschult und laufend weitergebildet werden. Außerdem ist gewährleistet, dass die Gutachter regelmäßig wechseln und der Kriterienkatalog jährlich den neuesten Erkenntnissen angepasst wird.
Der LASIK-TÜV gilt drei Jahre, wobei Behandlungsqualität und Hygiene jährlich unter die Lupe genommen werden. Die regelmäßige und objektive Prüfung gibt den Patienten Sicherheit, bei der Augen-Laser-Klinik Lohr in den besten Händen zu sein.

Kontakt

ALK Augen-Laser-Klinik Lohr GmbH
Partensteiner Str. 6
D-97816 Lohr a. Main
Thomas Feck
Kfm. Geschäftsführer

Bilder

Social Media