Cybertrust beteiligt sich am „Financial Institution Shared Assessments Program“

Cybertrust verstärkt Engagement im Finanzdienstleistungssektor mit neuer Rolle als Assessment-Stelle und Software-Lizenznehmer
(PresseBox) (Ratingen, ) Cybertrust, Spezialist für Informationssicherheit, hat seinen Beitritt zum „Financial Institution Shared Assessments Program“ bekannt gegeben. Das Unternehmen beteiligt sich als Firmenmitglied und als Software-Lizenznehmer. Das „Financial Institution Shared Assessments Program“ wurde von BITS (http://www.bitsinfo.org), einem nicht gewinnorientiert arbeitenden, auf Vorstandsinitiative ins Leben gerufenen Industrie-Konsortium entwickelt, dem die 100 größten US-amerikanischen Finanzinstitutionen angehören.

Das Programm bietet Finanzinstitutionen eine schnellere, effizientere und wirtschaftlichere Möglichkeit, um die Sicherheitskontrollen ihrer IT-Dienstleister zu überprüfen. Ziel ist es, über die Verpflichtung zur Befolgung einheitlicher Datenschutzrichtlinien etwa die Sicherheit beim Online-Banking zu erhöhen und Kunden besser vor der Gefahr von Kreditkarten-Diebstählen zu schützen.

Als Mitglied der „Shared Assessments Program Working Group“ wird Cybertrust aktiv an der Gestaltung einheitlicher IT-Sicherheitsstandards mitwirken und sich mit den wichtigsten Entscheidungsträgern im Finanzdienstleistungssektor abstimmen. Weitere Informationen siehe auch: http://www.bitsinfo.org/...

Kontakt

Cybertrust
Kaiserswerther Strasse 115
D-40880 Ratingen
Anne Klein
AxiCom GmbH
Social Media