Sage Lohnbüro: Neue Lohn- und Gehaltssoftware von Sage KHK

Die Lösung zur Abrechnung von Löhnen und Gehältern in kleineren Unternehmen
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Sage KHK, Anbieter von Business-Software für kleine und mittelständische Unternehmen, stellt ab sofort mit dem Sage Lohnbüro den Nachfolger des PC-Kaufmann Lohn + Gehalt 2003 vor. Es handelt sich dabei um eine professionelle Software-Lösung zur Abrechnung von Löhnen und Gehältern in kleineren Unternehmen sowie in Handwerksbetrieben. Die Software ist in den Versionen Sage Lohnbüro und Sage Lohnbüro Pro verfügbar. Sage Lohnbüro richtet sich an Unternehmen, die bis zu 20 Abrechnungen monatlich vornehmen. Sage Lohnbüro Pro bietet dem Anwender zusätzliche Funktionen und ist für Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten geeignet. Das Sage Lohnbüro kann an die PC-Kaufmann-Programme von Sage KHK angebunden werden und ist im PC-Kaufmann Komplettpaket Pro 2004 bereits standardmäßig enthalten. Zudem kann das Sage Lohnbüro auch mit den Produkten der Gandke & Schubert GmbH wie beispielsweise GS-Fibu eingesetzt werden.

Auch die Abrechnung von Sonderfällen wie steuerfreien Zuschlägen, vermögenswirksamen Leistungen, geldwerten Vorteilen, Dienstwagen, Direktversicherungen, Stundenlöhnen oder Geringverdiensten ist problemlos möglich. Fehlzeiten und Urlaub werden sozialversicherungspflichtig korrekt und kalendergestützt erfasst. Die Lohnsteueranmeldung für das Finanzamt, Beitragsnachweise für die Kranken- und Umlagekassen sowie Jahresnachweislisten für die Berufsgenossenschaft lassen sich auf Knopfdruck abrufen.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick
Die manuelle Pflege der Krankenkassensätze entfällt, denn zukünftig können Anwender die von Sage KHK gepflegten aktuellen Beitragssätze nutzen. Bei Austritt eines Mitarbeiters wird die ausgefüllte Arbeitsbescheinigung nach §312 SGB für das Arbeitsamt automatisch erstellt. Zusätzlich werden neue Auswertungen (etwa ein Jahreslohnjournal oder ein Buchungsbeleg pro Arbeitnehmer) bereitgestellt. Weitere Neuerungen sind die schnelle Vorwegabrechnung (brutto zu netto und netto zu brutto) und ein Wiedervorlagesystem zur Verwaltung von Terminen.

Preise und Verfügbarkeit
Die Produkte der Sage Lohnbüro-Reihe sind ab sofort verfügbar. Sage Lohnbüro kostet € 199,-, Sage Lohnbüro Pro ist für € 499,- erhältlich (alle Preise empfohlene Endkundenpreise inklusive MwSt.).

Kontakt

Sage GmbH
Emil-von-Behring-Str. 8-14
D-60439 Frankfurt am Main
Social Media