variabler Miniatur Hochspannungs-Steckverbinder

bis zu 17kV / 13A im Kleinfromat
GES Serie-VarioPro variable Miniatur HV-Steckverbinder (PresseBox) (Eching, ) Serie VarioPro (POM oder PTFE, 17kV) basiert auf einem Baukastenprinzip und besteht aus voll kompatiblen Einzelelementen. Die Isolierhülse ist bei allen Ausführungen dieses Miniatur Hochspannungs-Steckverbinders identisch und lässt sich in Kombination mit entsprechenden Durchführungen und Halterungen mit bis zu 3 HV-Kontakten pro Verbindung einsetzten.Versenkte, AG-oder AU-beschichtete CU-Kontakte bieten hohe Sicherheit und können an AWG 26 – 14 Anschlussquerschnitte gecrimpt oder gelötet werden. Die IP 20 Schutzklasse und eine operative Temperaturresistenz von bis zu -40°C bis +100°C machen diesen HV-Steckverbinder in Streichholzgröße zu einer zuverlässigen Komponente für Hochspannungsanwendungen. Serie VarioPro bietet exzellente Leistung, Flexibilität und Zuverlässigkeit bei kleinstem Platzbedarf und Gewicht, schnelle Inbetriebnahme und einfache Montage und Wartung. Anwendungsgebiete sind vor allem die Analyse- und Labortechnik wie Laser- und Plasmageräte, Stereometer, Christallographen etc, aber auch die Medizin-, Mess- und Prüftechnik. Durch die freischwebende Montage eignet sich die Serie VarioPro auch besonders für die Beleuchtungsindustrie.

Kontakt

GES Electronic & Service GmbH
Zeppelinstr. 4, Haus 3
D-85399 Hallbergmoos
Helmut Ammon
Development / tech. support

Bilder

Social Media