Neue Immobilien-Videos vereinen Live-Bilder mit Grundrissen

Ein praktischer und innovativer Service für Immobilien-Verkäufer-Vermieter
Video Animation (PresseBox) (Filderstadt, ) Eine neuartige Video-Animation für die Darstellung von Wohn- und Geschäftsimmobilien kann jetzt bei allen Verkaufs- und Vermietbemühungen eingesetzt werden. Unter dem Namen "VIP-PRE", entwickelte den innovativen Service, die in Filderstadt bei Stuttgart ansässige Firma "Video Idee Produktion". Neu bei der multimedialen Präsentation ist die Komposition aus Live-Bildern mit den Grundrissen der Verkaufs- oder Vermietungsobjekte. Der Betrachter der Videos "begeht" das Objekt virtuell und real - von Raum zu Raum - und erhält parallel immer Informationen über den Grundriss bzw. die Lage der jeweils gezeigten Bildsequenzen. "Mit den Videos bieten wir eine zeitgemäße Alternative und Ergänzung zu gedruckten Exposés" oder der klassischen Anzeige", berichtet Ernst G. Heldele, der Inhaber von Video Idee Produktion.

Die multimediale Präsentation bietet echte Vorteile für fast alle Gelegenheiten, die im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Vermietung einer Immobilie stehen. Prinzipiell auch immer dann, wenn Interessenten angesprochen werden sollen, die nicht in der Nähe des Objektes wohnen.

Durch die moderne Darstellung mit Bewegtbildern signalisieren die Anbieter nicht nur, dass sie mit der Zeit gehen, sondern sie helfen potenziellen Käufern oder Mietern bei der effektiven Suche nach ihrem Traumobjekt. Denn die Videos vermitteln einen so präzisen Eindruck, dass in der ersten Stufe keine zeitaufwendigen Besichtigungen vor Ort erforderlich sind. "Weil wir die Schlüsselinformationen aufbereiten und Grundrisse visualisieren", betont Ernst G. Heldele, "sparen alle Beteiligten wertvolle Zeit, die sich anderweitig einsetzen lässt." Der Video-Produzent ist überzeugt davon, dass sich nach der "Filmschau" nur wirklich Interessierte beim Anbieter melden werden. Zudem wird mit diesen Videos der Wirkungskreis wesentlich erweitert, schließlich lassen sich die Filme auch auf Datenträgern versenden.

Weitere Features sind Hintergrundmusik, denn Musik kann die Kaufentscheidung positiv beeinflussen, oder die Präsentation des Objekts in ein Luftbild. "Auf Wunsch", so Ernst G. Heldele, "lassen sich in den Filmen auch Details einblenden wie zum Beispiel Bodenbelagsart, die genaue Küchenausstattung oder der Blick aus einem Fenster".

Als Grundlage für die Herstellung eines Videos dient jeweils ein mit dem Kunden zusammen erarbeitetes Drehbuch, bei dem in erster Linie die Lage des Objektes, die Raumaufteilung (Grundriss) und die Ausstattung im Vordergrund stehen. Wo können die VIP-PRE-Videos eingesetzt werden? Im Direktversand an Interessenten sowie im Internet: Für Makler auch als persönliche Präsentation im Büro. Die Filme lassen sich in die bestehenden Webauftritte integrieren oder können von diesen in Immobilienportale gestellt werden - etwa "Immobilienscout24".

Kontakt

Video Idee Produktion
Uhuweg 22
D-70794 Filderstadt
Video Idee Produktion

Bilder

Social Media