Rauchfreie vier Wände

Über 70 Prozent der Deutschen lehnen den blauen Dunst zu Hause ab, ergab eine Umfrage des Immobilienportals Immowelt.de.
(PresseBox) (Nürnberg, ) Während die Politik noch über ein öffentliches Rauchverbot debattiert, macht die überwiegende Mehrheit der Deutschen bereits ernst mit dem Nichtraucherschutz - zumindest im privaten Raum: Über 70 Prozent der Deutschen lehnen Tabakqualm in den eigenen vier Wänden strikt ab und rauchen zu Hause nicht. Dies ergab eine aktuelle Umfrage des Immobilienportals Immowelt.de.

Besonders überraschend dabei: Selbst mehr als ein Drittel der Raucher verzichtet im trauten Heim auf den Genuss von Tabakwaren. Wer hat schon Lust auf dauerhaften Nikotingeruch und gelbe Vorhänge? Die überwiegende Mehrheit der Nichtraucher teilt diese Meinung. Nur knapp ein Sechstel aller Nichtraucher ist bereit, das Rauchen in der eigenen Wohnung zu tolerieren.


Die Ergebnisse der Umfrage im Detail:
Auf die Frage "Rauchen Sie zu Hause" antworteten:
" 17,5 Prozent "Ich rauche - auch zu Hause"
" 9,8 Prozent "Ich rauche - aber nicht bei mir"
" 12 Prozent "Ich rauche nicht - bei mir darf aber geraucht werden"
" 60,7 Prozent "Ich bin Nichtraucher und bei mir herrscht Rauchverbot"

An der aktuellen Umfrage beteiligten sich im April 2007 über 1.660 Personen, die auf Immowelt.de nach der passenden Immobilie gesucht haben.

Kontakt

Immowelt AG
Nordostpark 3-5
D-90411 Nürnberg
Barbara Schmid
Immowelt AG
Pressekontakt
Social Media