WITTUR standardisiert weltweit auf SolidWorks und beschleunigt die Markteinführung von Aufzugsystemen um rund 40 Prozent

(PresseBox) (Haar, ) Die WITTUR AG, der führende Hersteller von Aufzugsystemen, setzt in der Konstruktion auf die 3D-CAD-Software SolidWorks und verkürzt dadurch seine Produktionsprozesse um über 40 Prozent. Die Zeit- und Kostenersparnisse wurden in den verschiedensten Entwicklungsphasen erreicht, einschließlich Planung, Konstruktion, Materialverwaltung, Auftragsbestätigung und Produktion. Dank des Wechsels zu SolidWorks kann WITTUR intuitiver und kreativer arbeiten, und stellt so bessere Produkte her, die schneller auf den Markt gebracht werden können. Das Unternehmen vertraut auf die einzigartige Fähigkeit der SolidWorks Software, die 3D-Konstruktion von Metallblechen und Blechen, die präzise gebogen, geschnitten, gebohrt, gelasert, gestanzt und geschweißt werden müssen, zu automatisieren.

WITTUR evaluierte die drei wichtigsten 3D-CAD-Angebote und wählte SolidWorks wegen seiner einfachen Bedienbarkeit, seiner intuitiven Oberfläche und seiner Fülle an integrierten Fähigkeiten. Neben der Konstruktionssoftware SolidWorks Office Premium entschied sich das Unternehmen zudem für die Analysesoftware COSMOSWorks, die Produktdatenmanagement-Lösung PDMWorks sowie die Rendering-Lösung PhotoWorks aus dem Hause SolidWorks. Die Werkzeuge helfen, weiterhin die Produktionszeit und -kosten zu senken. Mit COSMOSWorks können die Ingenieure bei WITTUR, dank der iterativen Tests direkt innerhalb der SolidWorks Oberfläche, die Sicherheit der Aufzüge gewährleisten. Ferner minimiert COSMOSWorks die Überkonstruktion und reduziert die Kosten über alle Konstruktions- und Produktionsphasen. Mithilfe des mailbasierten Kollaborationswerkzeugs eDrawings ließen sich zudem die Freigabe- und Bestätigungsprozesse mit Kunden verkürzen.

Die Implementierung und Einführung übernahmen zertifizierte Vertriebspartner von SolidWorks. In Deutschland zeichnete die SolidLine AG, in Österreich planetsoftware, in Polen CNS Solutions und in Ungarn die Solid4D Kft. verantwortlich.

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Isabelle Reich
SolidWorks Deutschland GmbH
Marketing Communications Manager
Stautner & Stautner
Social Media