Vestima+ gewinnt neuen italienischen Kunden

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Credem (Credito Emiliano) hat sich bei Clearstream für die Einführung des innovativen neuen Anlageservice Vestima+ zur elektronischen Auftragsweiterleitung für Investmentfonds angemeldet. Credem hat 750.000 Kunden, ein Netzwerk aus 500 Niederlassungen bzw. Geschäftsstellen und zählt 5000 Mitarbeiter. Zur Konzernstruktur zählen 19 Unternehmen, die in sämtlichen Bereichen des Finanzgeschäfts tätig sind.

Vestima+ ist der Dienst zur automatischen Auftragsweiterleitung für Vestima+ Fonds,
der von Clearstream erschaffen wurde. Sein Ziel besteht in der Reduzierung von Kosten und Schwierigkeiten im Bereich der Auftragsverarbeitung innerhalb der Investmentfondsbranche. Er bietet Auftragsgebern einen zentralen Zugangspunkt für Fonds und ermöglicht so die Weiterleitung ihrer Aufträge an Transferstellen über elektronische Kommunikationsmedien wie internetbasierte Workstations oder SWIFT-Nachrichten sowohl im Format ISO
15002 als auch im neuen Format XML 20022. Vestima+ kann für externe und für interne Aufträge verwendet werden. Es ist das einzig verfügbare System mit freier Auswahl der Abwicklungsverbindung und des Depotanbieters. Mehr als 27.000 Investmentfonds stehen über die Clearstream-Plattform Vestima+ zur Verfügung, und das Volumen an Investmentfonds betreffenden Instruktionen, die durch Clearstream bearbeitet wurden, hat im Jahr 2006 einen Wert von 3.600.524 erreicht. Dies entspricht einem Anstieg von 47 Prozent gegenüber dem Jahr 2005 (2.452.441).

Als Unternehmen der Gruppe Deutsche Börse bietet Clearstream Abwicklungs- und Depotdienstleistungen für mehr als 2.500 Kunden weltweit und deckt ca. 60.000 inländische und internationale Investmentfonds ab.

Philippe Seyll, Head of Investment Funds Services bei Clearstream Banking, sagte: "Wir heißen Credem in dem stetig wachsenden Kundenstamm von Vestima+ herzlich willkommen. Wir freuen uns besonders, eine effiziente und kostensparende Lösung für den wichtigen und wachsenden italienischen Markt anbieten zu können. Wir sind der festen Überzeugung, dass der Fondsmarkt den gleichen Grad an Automatisierung, Abwicklungssicherheit und Nachverfolgbarkeit benötigt, von dem bereits andere Wertpapiermärkte profitieren. Durch die Kombination der Flexibilität von Vestima+ mit den bereits bestehenden Kundensystemen ermöglichen wir es unseren Kunden, dieses Ziel zu erreichen und die Vorteile voll auszuschöpfen.“

Kontakt

Gruppe Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
D-60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 211-0
Social Media