Wyse Technology stellt seine Strategie- und Produkt-Roadmap vor

(PresseBox) (Kirchheim, ) Wyse Technology, weltweiter Marktführer im Bereich Thin Computing, kündigt Neuerungen für sein Betriebssystem Wyse Thin OS an, von dessen Einsatz derzeit bereits mehr als eine Million Anwender profitieren. Die neuen Funktionen von Wyse Thin OS schließen die Lücke zwischen klassischem PC und Thin Computer - ohne Kompromisse für den Anwender hinsichtlich Sicherheit, einfacher Verwaltung und Geschwindigkeit.

Wyse Thin OS ist das kompakteste, schnellste und zugleich sicherste Betriebssystem für das Thin Computing. Die Bootzeit ist kürzer als fünf Sekunden. Standardmäßig unterstützt Wyse Thin OS Microsoft® Terminal Server, Citrix® Application Delivery und die Virtual® Desktop Infrastructure (VDI) von VMware. Damit ist dieses Betriebssystem unerreicht in punkto Leistung und Flexibilität im Rahmen Server-zentrierter Desktop- und Anwendungsvirtualisierung.

Mit der neuen Version reagiert Wyse auf Kundenwünsche und erweitert sein Betriebssystem um mehr Desktop-Flexibilität und Leistung – unter Beibehaltung seiner hohen Sicherheit. Die kommende Version von Wyse Thin OS, die noch im laufenden Quartal auf den Markt kommen wird, enthält die Unterstützung weiterer Hardware-Plattformen, USB-Massenspeichern und dem Mehrbildschirmbetrieb sowie verbesserter grafischer Möglichkeiten.

„Wir haben umfassend in Wyse Thin OS investiert, da wir uns mit diesem Betriebssystem deutlich von den Mitbewerbern absetzen“, erläutert Tarkan Maner, President und CEO bei Wyse Technology. „Wyse Thin OS erleichtert für Einsteiger die Anwendungs- und Desktop- Virtualisierung auf allen gängigen Systemplattformen. VMware, Citrix und Microsoft werden standardmäßig unterstützt. Darüber hinaus ermöglicht Wyse Thin OS in Verbindung mit einem Thin Client eine nahezu unerreichte Geschwindigkeit und Leistung, die der eines klassischen PCs in nichts nachsteht.”

Die neue Version wird außerdem über erweiterte Wireless-Funktionalität sowie Sicherheits- und Authentifizierungsmechanismen verfügen. Wyse Thin OS wartet zudem mit einigen neuen bahnbrechenden Funktionen auf, wie der sicheren und dynamischen Bereitstellung des Betriebssystems für verschiedenste Geräte, woraus ein spürbar höherer Anwenderkomfort resultiert.

Bei einer Größe von weniger als 2 MB und blitzartiger Geschwindigkeit – auch in Verbindung mit preisgünstigen Prozessoren – versetzt Wyse Thin OS Hardware-Hersteller in die Lage, kompakte Hochleistungslösungen für das Thin Computing zu entwickeln, die Zielgruppen auf den unterschiedlichsten Märkten ansprechen.

Wyse Thin OS bietet den Thin-Client-Anwendern eine leistungsfähige Lösung, die einfach zu handhaben und zu verwalten sowie gleichzeitig sehr sicher ist. Die Displaydarstellung bezogen auf einen CPU-Zyklus ist zwei Mal schneller als bei vergleichbaren Lösungen. Zusätzliche Managementsoftware ist aufgrund der Verwendung eines ’Zero-Management-Modells’, das Selbstverwaltung ermöglicht, nicht erforderlich. Wyse Thin OS ist zudem eines der sichersten Thin-Client-Betriebssysteme, da es über keine von außen adressierbare API verfügt. Dies erschwert es Hackern erheblich, diese zu attackieren.

Weitere Informationen zu Wyse Thin OS unter:
http://de.wyse.com/...

Kontakt

Wyse Technology GmbH
Ludwigstr. 47
D-85399 Hallbergmoos bei München
Alexandra Janetzko
HBI GmbH (PR-Agentur)
Account Director
Hagen Dommershausen
Wyse Technology GmbH
Marketing Director Central Europe
Social Media