Virgin Media konsolidiert Kundendaten mit Informatica

Informatica PowerCenter8 Advanced Edition und PowerExchange unterstützen Konsolidierung der Kundenmanagementsysteme
(PresseBox) (Frankfurt/ London, ) Informatica (Nasdaq: INFA) hat Virgin Media als Kunden gewonnen. Der größte Anbieter von Heim-Breitbandanschlüssen und zweitgrößte Anbieter von Festnetztelefonie und Pay-TV in Großbritannien wird Software von Informatica einsetzen, um Informationen aus zahlreichen Kundenmanagementsystemen in einer einzigen, strategischen Lösung zu konsolidieren.

Das Unternehmen nutzt Informatica PowerCenter8 Advanced Edition und PowerExchange, um eine konsolidierte Sicht auf Kundendaten aus der Fusion von ntl und Telewest zu erhalten. Außerdem wird die Informatica-Plattform Virgin Media helfen, Kunden- und Produktdaten über das landesweite erste „Quadplay“-Paket zu konsolidieren und analysieren – in dem Angebot werden Breitband, Digitales Fernsehen, Heim- und mobile Telefonie für die Verbraucher zusammengefasst.

„Unser Ziel ist es, in Echtzeit eine Datenintegrationslösung als Herzstück unseres Kundenmanagements umzuarbeiten“, so Howard Watson, Chief Technology und Information Officer von Virgin Media. „Die neue Lösung muss mindestens die doppelte Kapazität aufweisen, um erfolgreich die Daten aus den früheren ntl- und Telewest-Systemen beherbergen zu können, und gleichzeitig Skalierbarkeit für die Zukunft gewährleisten. Dank Informatica PowerCenter8 Advanced Edition können wir Legay-Technologie ersetzen und die Unterstützung des Betriebs vereinfachen.“

Informatica PowerCenter8 Advanced Edition ermöglicht Virgin Media einen konsolidierten Blick auf Kundendaten. Nur so lässt sich sicherstellen, dass Serviceanfragen von Kunden nahtlos und exakt bearbeitet werden. Berater im Kundendienst erhalten in Realzeit einen konsolidierten Blick auf Daten, die durchsucht und genutzt werden können, um sie automatisch zur richtigen Kundendatenbank zu leiten. So können Berater Kundenanrufe effizient über zahlreiche Kontaktzentren bearbeiten.

„Anbieter von Unterhaltung und Kommunikation befinden sich in einem extrem wettbewerbsintensiven Markt und müssen attraktive, sehr leistungsfähige Dienste anbieten, um neue Kunden anzulocken und die bestehenden zu halten“, so John Poulter, Senior Vice President EMEA Sales bei Informatica. „In einem solchen Wettbewerb ist die strategische Bedeutung des Kundenmanagements gestiegen. Für eine so vielschichtige Organisation wie Virgin Media besteht die signifikante Herausforderung darin, einen einheitlichen Blick auf den Kunden zu behalten. Mit PowerCenter Advanced Edition bieten wir ihnen eine unternehmensweite Datenintegrationslösung, mit der das Management in Realzeit Entscheidungen über die Services treffen kann.“


Über Virgin Media
Virgin Media ist eine innovative und bahnbrechende Unterhaltungs- und Kommunikationsfirma in Großbritannien. Zum ersten Mal können Verbraucher alles, was sie benötigen, von einem Unternehmen erhalten – Großbritanniens einziges „Quadplay“ aus TV, Breitband, Telefon und Mobilfunk, dazu der fortschrittlichste TV On-Demand-Dienst überhaupt, Großbritanniens erster hoch auflösender TV-Service sowie V+, unser hoch entwickelter, persönlicher Videorecorder. Wir sind Großbritanniens beliebtester Anbieter von Heim-Breitbandanschlüssen, der größte Betreiber eines virtuellen Netzwerks und der zweitgrößte Anbieter von Pay-TV und Festnetztelefonie. Virgin Media ist das größte Virgin-Unternehmen der Welt und hat fast zehn Millionen Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.virginmedia.com/... .

Über Informatica
Informatica (NASDAQ: INFA) ist ein führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für die unternehmensweite Datenintegration. Mit Informatica können Unternehmen Ihren Geschäftswert erhöhen, indem sie sämtliche Informationen aus dem gesamten Unternehmen integrieren. Weltweit verlassen sich mehr als 2.790 Unternehmen auf Informatica, um Datenintegrationsanforderungen jeder Komplexität und Größe schneller und günstiger als bisher zu realisieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.informatica.com/de

Pressekontakte:

Informatica GmbH
Eva Schluppkotten
Senior Manager, Marketing Central Europe
Lyoner Strasse 15
60528 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 92 88 09 - 150
Mobil: +49 (0) 173 65 10 227
eschluppkotten@informatica.com
http://www.informatica.com/de

Informatica Software Ltd.
Deborah Wiltshire
PR Manager
6 Waltham Park
White Waltham
Tel.: +44 (0) 1628 511 340
Mobil: +44 (0) 7789 798 353
dwiltshire@informatica.com
http://www.informatica.com/

Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Geschäftsführer
Bommershöfer Weg 58
40670 Meerbusch
Tel./Fax: +49 (0) 700 7777 6347
Mobil: +49 (0) 177 334 34 84

Kontakt

Informatica GmbH
Lyoner Straße 15
D-60528 Frankfurt am Main
Social Media