Online-Lieferantenbewertung „sim@value®“: Innovationspreis 2007

Burghauser „Business Intelligence“ von Simmeth System preisgekrönt - Begeisterte Anwender
Die Funktionsweise von sim@value® im Grafik-Schema. (PresseBox) (Burghausen, ) Der „Innovationspreis 2007 ITK“ der Initiative Mittelstand der deutschen Industrie im Bereich Business Intelligence wurde jetzt an das Burghauser Unternehmen Simmeth System für seine Software sim@value®, ein IT-Tool zur Lieferantenbewertung für alle Branchen, verliehen.

Die Jury der Initiative Mittelstand zeichnete die von Simmeth System entwickelte und vertriebene Software in der Kategorie „Business Intelligence“ als „eine der innovativsten und interessantesten Lösungen für den deutschen Mittelstand aus“. Der „Innovationspreis 2007 ITK“ ist verbunden mit einem kostenlosen Marketing-Paket, das für die junge Burghauser Firma. Der geschäftsführende Gesellschafter von Simmeth System, Markus Simmeth (41), freut sich mit seinem Team und sieht den Erfolg von sim@value® bestätigt: „Die zweite Auszeichnung in Folge, das immens wachsende Marktinteresse an uns und unseren Produkten sowie das enorm positive Feedback unserer Kunden zeigt, dass wir inzwischen zu den Innovationsführern auf dem deutschen Markt der Business Intelligence gehören“.

Überzeugend für die Preis-Jury war aber nicht nur das Software-Konstrukt von Simmeth System, sondern gerade auch die positiven Erfahrungen bei den Anwendern von sim@value® in der Praxis: „Unsere Online-Lieferantenbewertung wurde 2005 vollkommen neu entwickelt und befindet sich jetzt „höchst erfolgreich im Einsatz bei Einkaufs-, Logistik- und Qualitätsabteilungen von Unternehmen der verschiedensten Branchen“, wie Markus Simmeth sagt. „sim@value® versetzt Unternehmen in die Lage Lieferanten gezielt nach allen gewünschten Kriterien und ohne manuell bearbeitete Excel-Listen zu bewerten.“

Begeisterte Anwenderstimmen

Die Anwender sind von der Burghauser „Business Intelligence“ begeistert, zum Beispiel die Firma SKET Maschinen- und Anlagenbau GmbH in Magdeburg. Der Outsourcing-Dienstleister im Maschinen- und Anlagenbau hat die Online-Lieferantenbewertung zu Jahresbeginn erfolgreich eingeführt: „Alle bei der Lieferantenbewertung benötigten Strukturen sind bei sim@value® abgebildet und weitere Vorteile gegenüber anderen Softwarelösungen sofort sichtbar: Die Flexibilität der Software für die Einbindung in unsere Systeme wie SAP und Excel ist gegeben, verbale Bewertungseingaben sind möglich, firmenindividuelle Adaptionsmöglichkeiten und die Auswertbarkeit anhand verschiedener Varianten sind wunderbar zu handhaben“, erklärt Martin Hansen (45), EDV-Systemadministrator bei SKET.

„Unerwartete Transparenz“

Bei der AWD.pharma GmbH & Co. KG, einem pharmazeutischen Unternehmen mit Sitz in Dresden, das qualitativ hochwertige Arzneimittel unter eigenem Warenzeichen vertreibt, wird sim@value® seit Februar 2007 eingesetzt: „Die Lieferantenbewertung ist zwingend in der Pharmabranche um den GMP-Forderungen Rechnung zu tragen. Wir suchten nach einer unkomplizierten und effektiven Lösung, die wir mit sim@value® gefunden haben“, sagt Uwe Kaiser (47), Projektleiter von sim@value® und Mitarbeiter im Einkauf bei AWD.pharma. Und auch der Einkaufsleiter des traditionsreichen Herstellers von Hebezeugen und Fördergeräten, Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH & Co. KG in Derching/Friedberg, Ralf Schaufuß (37), bestätigt: „Wir haben dieses Jahr mit der Einführung von sim@value® begonnen und konnten schon in wenigen Wochen eine unerwartete Transparenz über unsere Lieferanten schaffen. Wir werden hiermit künftig in der Lage sein bereits im Vorfeld agieren zu können und nicht mehr wie bisher nur zu reagieren“.

Bereits 2006 wurde ein von Simmeth System entwickeltes und in Lizenz von der Firma Wassermann vertriebenes IT-Produkt, der wayKPI, also Monitor für Schlüsselzahlen in einem Unternehmen oder in einem Prozess, mit dem Mittelstandspreis ausgezeichnet: Die von Simmeth System zwischenzeitlich als „KPI-Monitor®“ weiterentwickelte Software versetzt den Kunden in die Lage mittels exakt justierter Kennzahlen (den Key Performance Indicators) die operativen Vorgänge in der Fabrik, das Qualitätswesen und auch die Finanzflüsse auf einen Blick zu controllen.

www.simmeth.net

Kontakt

Simmeth System GmbH
Marktlerstr. 15b
D-84489 Burghausen
Alexandra Dirrigl
Geschäftsführung
Assistentin der Geschäftsführung
Dipl. -Kaufmann Markus Simmeth
geschäftsführender Gesellschafter
Social Media