Die Zukunft kürzt sich RFID ab

IT-Forum Bonn/Rhein-Sieg besucht das DHL Innovation Center / Einsatzmöglichkeiten von ITK in der Logistik
(PresseBox) (Bonn, ) RFID ist eine Abkürzung, die für den technologischen Wandel in der Logistik steht. Die Radio Frequency Identification ermöglicht mittels eines Transponders eine automatische Identifizierung über Radiowellen. Neben der Identifizierung und der Lokalisierung von Gegenständen steht RFID auch für die automatische Erfassung und Speicherung von Daten. Die Möglichkeiten im „Internet der Dinge“ sind noch längst nicht ausgeschöpft und in viele Richtungen werden Entwicklungen und Projekte für Handel und Industrie angedacht oder bereits realisiert. Wie die Zukunft aussehen könnte, zeigt ein Besuch beim neuen DHL Innovation Center in Troisdorf-Spich, zu dem das IT-Forum der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg einlädt. Die kostenfreie Veranstaltung mit dem Titel „ITK in der Logistik“ findet am Dienstag, 15. Mai, 18 bis 21 Uhr, im DHL Innovation Center, Junkersring 55, 53844 Troisdorf-Spich, statt.

Bei einer Führung durch das Innovation Center sowie mit ergänzenden Vorträgen sollen die Potenziale der RFID für ITK-Unternehmen und für die Branche im Allgemeinen aufgezeigt werden. Präsentiert werden an diesem Abend neueste Anwendungen in der Logistik und ausgewählte Zukunftsprojekte aus diesem Bereich. Im Anschluss an die Vorträge finden eine Abschlussdiskussion und ein kleiner Imbiss statt. Eine Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung ist erforderlich per E-Mail an forum@bonnrheinsieg.de, da die Teilnehmerzahl auf 60 begrenzt ist.

Regelmäßige Treffen bieten den Unternehmern die Möglichkeit zur Information und zum Austausch mit regionalen Unternehmensvertretern. Der Vorstand setzt sich aus Vertretern der Wirtschaft (Unternehmerbeirat), der IHK Bonn/Rhein-Sieg mit KompEC zusammen.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Heiko Oberlies
KompEC Bonn/Rhein-Sieg
Social Media