Thüringer Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz setzt auf TELEform

Automatische Erfassung von Ohrmarken-Kennummern / Bis zu 400.000 Datensätze
(PresseBox) (Lüneburg, ) Das Thüringer Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz (TLLV) gehört zum Geschäftsbereich des Thüringer Sozialministeriums. Insgesamt beschäftigt es etwa 350 Mitarbeiter, die sich auf 5 Abteilungen verteilen. In der Abteilung Veterinäruntersuchung beschäftigen sich etwa 70 Mitarbeiter mit der amtlichen Tierseuchenbekämpfung, die unter anderem die BSE-, Infektions-, Tierseuchen- sowie Krankheits- und Zoonosendiagnostik umfasst.

Bislang wurden in der Veterinäruntersuchung eingesandte Rinder-Ohrmarken-Kennnummern (OM-Nummern) und deren Einsendebelege manuell von den Mitarbeitern der Abteilung erfasst. Allerdings ergaben sich durch diese Arbeitsweise mehrere Probleme: Die Ergebnisse von Untersuchungen wurden nicht automatisch den OM-Nummern zugeordnet, und die OM-Nummern wurden nicht in den Befunden dargestellt. Pro Jahr fallen allein in der Abteilung Veterinäruntersuchung etwa 400.000 Datensätze an. Neben dem hohen Kopieraufwand kostete auch der Aufwand zur manuellen Erfassung und Zuordnung der Daten viel Zeit und Geld. Hinzu kommt, dass eine manuelle Datenerfassung durch Tippfehler und Zahlendreher fehleranfälliger ist.

Auf der CeBIT 2002 erfuhr das TLLV zum ersten Mal von TELEform, der Softwarelösung für die automatische Datenerfassung. Aufgrund der guten Projektumsetzung der Electric Paper GmbH entschied man sich für den Einsatz von TELEform mit dem Ziel, die Erfassung und Zuordnung der OM-Nummern zu automatisieren und die Probenkennzeichnung zu vereinfachen.

Mit dem TELEform Designer wurden die einseitigen Einsendeformulare zunächst einmalig erstellt. Sie enthalten Klebefelder für Barcodes und Schreibfelder für die OM-Nummern. Eine Druckerei produziert die Fragebögen im DIN A4-Format; anschließend werden sie zum Ausfüllen verteilt. Wenn die ausgefüllten Fragebögen danach wieder zum TLLV gelangen, werden sie nach einer kurzen Prüfung auf Originalität mittels eines Scanners und des TELEform Readers automatisch eingelesen. Durch die Möglichkeit, Datenbanken zu hinterlegen, können Ergebnisse und Nummern direkt zugeordnet werden. Plausibilitätsschecks ermöglichen zusätzlich eine verbesserte Kontrolle bei der Zuordnung der Daten. Der TELEform Verifier bietet außerdem die Chance auf zusätzliche Sichtkorrektur.

Mit dem Einsatz von TELEform wurden nicht nur die Ziele der Automatisierung von Erfassung und Zuordnung der OM-Nummern erreicht, sondern zusätzlich eine automatische Befunderstellung realisiert sowie die Erfassungs- und Portokosten gesenkt.
Aufgrund der erfolgreichen Realisierung des Projekts plant das Thüringer Landesamt für Lebensmittel-sicherheit und Verbraucherschutz in Zukunft sogar einen Ausbau der TELEform-Lösung.

Kontakt

Electric Paper Evaluationssysteme GmbH
Konrad-Zuse-Allee 13
D-21337 Lüneburg
Social Media