ISS auf der Systems 2003: mit Sicherheit eine spannende Messe

Internet Security Systems (ISS) präsentiert komplette Dynamic Threat Protection Plattform und interessante Produktneuigkeiten
(PresseBox) (Stuttgart, ) Internet Security Systems (ISS) wird in der IT-Security Area auf der diesjährigen Systems in München (20.-25. Oktober) sämtliche Lösungskomponenten seiner Dynamic Threat Protection Plattform präsentieren. Dazu gehören die Systeme der RealSecure-Reihe für Intrusion Detection und Prevention auf Netzwerk-, Server- und Desktopebene in der aktuellen Version 7.0 sowie die Management-Konsole RealSecure SiteProtector 2.0. Im Zentrum des Messe-Auftrittes (Halle B2, Stand 415) werden die Proventia Protection Appliances stehen. Brandaktuelles ist auf einer Pressekonferenz zu erfahren.

ISS ist nicht nur am Stand präsent

Auf einer Pressekonferenz am 21. Oktober werden Deutschland-Geschäftsführer Volker Pampus und Johan Beckers, Director of Technology Solutions EMEA, über interessante Produktneuheiten informieren. Beide stehen Journalisten an diesem Tag auch für Einzelinterviews zur Verfügung. Ferner halten ISS-Experten auf dem IT-Security Forum in Halle B2 täglich um 11.30 Uhr Kurzvorträge zu aktuellen Bedrohungen und Abwehrstrategien. Und schließlich debattiert Volker Pampus in einer Podiumsdiskussion auf dem Mittelstandsforum mit Vertretern des BSI, der IHK und Anwendern über die Frage "Wie viel Sicherheit braucht der Mittelstand?" (Halle B3, 22. Oktober, 13.00 Uhr).

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
Miramstraße 87
D-34123 Kassel
Social Media