Red Hat-Personalie: LIVE-Vorstand verstärkt deutsches Team

Daniel Riek betreut öffentlichen Sektor für Red Hat
(PresseBox) (Stuttgart, ) Red Hat hat Daniel Riek (30) zum Manager Public Sector Sales D/A/CH berufen. Damit unterstreicht der Open Source- und Linux-Marktführer nicht nur sein Engagement in Europa, sondern widmet dem öffentlichen Sektor zusätzliche Ressourcen, um diesen weiterhin wachsenden Markt mit maßgeschneiderten Lösungen und Support zu versorgen.

Bereits während seines Informatik-Studiums an der Universität Bonn gründete Riek die ID-PRO, einen Internet- und GNU/Linux-Dienstleister, den er zu einem international ag! ierenden Unternehmen ausbaute. Seit 1999 ist er Mitglied im Vorstand des LIVE-Linux-Verbandes. 2001 wechselte er von ID-PRO zum französischen Free Software-Dienstleister Alcove, wo er für das Deutschland-Geschäft zuständig war und vor allem Kunden aus dem IT- und Banken-Umfeld betreute. Bei Red Hat hat Riek sich sich den konsequenten Ausbau des Behördengeschäfts zum Ziel gesetzt.

„Wir sind sehr froh darüber, dass Daniel Riek unser Team verstärkt“, kommentiert We! rner Knoblich, Regional Director Northern Europe bei Red Hat. „Er gehö rt zu den Männern der ersten Stunde in der Open Source-Szene. Seine umfangreichen Erfahrungen, seine Sachkenntnis und vielfältigen Beziehungen zu den entscheidenden Personen im Markt werden für den weiteren Ausbau unseres Geschäfts von großem Wert sein.“

„Mich haben vor allem zwei Punkte überzeugt zu Red Hat zu gehen: das ernsthafte Commitment zu freier Software sowie die hohe Qualität der Produkte und Dienstleistungen“, erklärt Daniel Riek seine Motivation. „Für mich bricht eine extrem interessante Zeit an. Ich habe den Aufstieg von Open Source-Software von einem Randphänomen der Industrie zu einem entscheidenden Faktor für die weitere Entwicklung der Branche aus erster Hand miterlebt. Schon der Rang der Open Source-Gegner, die diese Entwicklung mittlerweile sehr ernst nehme! n, zeigt, dass wir sehr weit gekommen sind. Gerade im öffentlichen Sektor, wo Kosteneffizienz, Sicherheit und Zuverlässigkeit eine besondere Rolle spielen, hat man die Vorteile von Open Source-Software erkannt. Red Hat stehen hier eine Reihe der besten Möglichkeiten offen.“

Kontakt

Red Hat GmbH
Werner-von-Siemens-Ring 14
D-85630 Grasbrunn
Social Media