KomCom-Nachbericht Hans Held GmbH: "Suchen - Finden - Wissen" in Karlsruhe

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Der große Andrang am HELD-Messestand auf der diesjährigen KomCom Süd (8. - 9. Mai 2007, Messe Karlsruhe) dürfte mehrere Gründe gehabt haben. Da war zum einen das neue Erscheinungsbild der Hans Held GmbH mit einem kräftigen, frischen Grün als dominierende Farbe. „Das wirkt freundlich und offen; ein sehr positives Erscheinungsbild“, so das durchgängige Urteil der Messebesucher. Aber auch inhaltlich präsentierte die Hans Held GmbH einige Neuheiten.

Auf großes Interesse stieß zum einen der neue rheinland-pfälzische Aktenplan, der von dem Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz in enger Zusammenarbeit mit der HELD entwickelt wurde und vertrieben wird. „Starke Nachfrage gab es auch nach unseren KommunalPLUS-Fachverfahren, allen voran dem neuen Modul KommunalPLUS Sitzungsgeld“, sagt Giulia Verdone, Außendienstmitarbeiterin der Hans Held GmbH. Darüber hinaus wurde in diesem Jahr die neue Version 2.3 von REGISAFE IQ gezeigt, mit vielen Zusatzfunktionen und Extras. Mit einer Reihe neuer Aufträge und etlichen qualifizierten Leads ging die Messe für die Hans Held GmbH zu Ende.

REGISAFE wird künftig in den drei Ausprägungen REGISAFE public, REGISAFE economie und REGISAFE advocat angeboten und ist damit zentraler Bestandteil der Linie „Software & Systeme“ unter der neuen Dachmarke HELD mit der Message „Suchen – Finden - Wissen.“ Weitere Linien von HELD sind „Ordnung & Archiv“, „Möbel & Spezialmöbel“ sowie „Planung & Beratung“.

Kontakt

Hans Held GmbH
Gropiusplatz 10
D-70563 Stuttgart
Social Media