Videonize: Positive Zwischenbilanz des Public Tests

Software zum Versenden von Videomails - großer Erfolg bei den Anwendern - offizieller Start in wenigen Tagen
(PresseBox) (München-Unterhaching, ) Die Videonize-Technologie der Münchener MailPerfect Europe AG wird seit dem 25. April 2007 im Public Test erprobt. Mit der kostenfrei erhältlichen Videonize-Software lassen sich Videobotschaften versenden, die sich von den Empfängern ohne lange Downloadzeiten im herkömmlichen E Mail-Programm empfangen lassen. Die Public-Test-Phase nutzten die Entwickler von MailPerfect, um Anwenderreaktionen bereits vor dem kommerziellen Start des Angebots auszuwerten und Anregungen der Kunden im finalen Angebot umzusetzen. So konnte das Erstellen und Versenden von Videonize Mails intuitiver gestaltet, die Darstellung von Videonize Mails in E Mail-Programmen und Webmail-Anwendungen verbessert und der persönliche Online-Nutzerbereich "myVIDEONIZE" zum Verwalten der versendeten Videobotschaften weiter optimiert werden. Interessierte Anwender können sich davon überzeugen: Die kostenlose Videonize-Anwendung ermöglicht auch nach der offiziellen Produkteinführung ein ausgiebiges Ausprobieren sämtlicher Funktionen und Möglichkeiten für 7 Tage & 7 Nächte in der Videonize TESTVERSION. Jetzt kann die Revolution in der E-Mail-Kommunikation beginnen: In wenigen Tagen läutet MailPerfect mit dem offiziellen Produktstart das Videonize-Zeitalter ein!

Mit Videonize wird das Versenden von Videobotschaften so einfach wie das Verfassen einer E-Mail oder SMS. Hinter den Kulissen arbeitet bei MailPerfect ein ausgeklügeltes System mit viel Hightech, das reibungslos und perfekt ineinandergreifend funktionieren muss. Im Public Test konnte MailPerfect dieses Zusammenspiel erstmals mit einem größeren Benutzerkreis testen und die Anregungen der neuen Anwender sammeln und auswerten: "Die Reaktionen sind höchst zufriedenstellend", freut sich Uwe Schmidt, President & CEO der MailPerfect Corporation USA und Vorsitzender des Vorstands der MailPerfect Europe AG. "Wir bezeichnen unser Produkt in der jetzigen Phase als gut angenommen, da wir eine rege Resonanz von unseren Testanwendern erhalten haben", kommentiert Uwe Schmidt den erfolgreichen Verlauf des Public Tests. Schon in wenigen Tagen wird MailPerfect deshalb mit Videonize offiziell an den Start gehen.

7 Tage & 7 Nächte Testversion
Mit dem Versenden der Videonize-Mail lädt der Absender seine Videobotschaft auf einen für ihn persönlich eingerichteten Speicherbereich des MailPerfect-Videoservers.

Nach Nutzung der kostenfreien Videonize TESTVERSION für 7 Tage & 7 Nächte haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, ein perfekt auf ihr Nutzungsverhalten zugeschnittenes Videonize Package für eine monatliche Flatrate zu aktivieren: Mit jedem Videonize Package ist der Versand von unbegrenzt vielen Videobotschaften möglich. Je nach Package variieren dabei die maximal mögliche Länge und die Anzahl der Videonize-Botschaften, die gleichzeitig den Empfängern über die leistungsstarken Streaming-Server der MailPerfect Europe AG bereitgestellt werden können. Ohne weitere Zusatzkosten können Nutzer Videonize Mails verschicken - und der Empfang von Videonize Mails ist dabei stets kostenlos und natürlich garantiert werbefrei!

Die Videonize Packages reichen von Videonize EASY für die gelegentliche Nutzung bis zu Videonize BUSINESS für den gewerblichen Einsatz. Schon bei Videonize EASY kann der Anwender für 4,95 Euro monatlich beliebig viele Videonize Mails mit einer jeweiligen Aufnahmelänge von maximal einer Minute versenden.

Videonize BUSINESS bietet dem gewerblichen Anwender bei einem Preis von 169,95 Euro Lizenzen für bis zu zehn Arbeitsplätze und die Möglichkeit, neben weiteren Komfortfunktionen unlimitiert viele Videonize Mails gleichzeitig mit einer Länge von bis zu zehn Minuten zu versenden und zu speichern.

Weitere Informationen unter www.videonize.com, www.mailperfect.eu oder auf Anfrage.

Kontakt

MailPerfect Europe AG
Inselkammerstraße 1
D-82008 München-Unterhaching
Uwe Schmidt
MailPerfect Europe AG
Vorsitzender des Vorstands
Social Media