Praktisches RFID Lesegerät mit USB-Anbindung von Brooks Automation

Berührungslose Identifikation leicht gemacht
RFID Reader HF USB (PresseBox) (Mistelgau, ) Der RFID Systemanbieter Brooks Automation kommt mit einem neuen, kompakten HF Lesegerät für unkomplizierte Anwendungen auf den Markt. Die RFID Elektronik ist in einem ca. 11 x 7cm großen Gehäuse untergebracht und arbeitet auf der Frequenz 13,56 MHz. Eine USB 2.0 Schnittstelle sorgt für die einfache Anbindung des RFID Lesers an PC oder Laptop. Durch seine kompakte Bauart und einfache Anbindungsfähigkeit eignet es sich besonders für den temporären Einsatz, da es schnell installiert und wieder verstaut werden kann. Das Gerät verfügt über die sogenannte „Hot-plug in“ Fähigkeit, d.h. es kann bei laufendem PC angesteckt und entfernt werden.

Das Lesegerät ist in der Lage mit Transpondern, die den Standards bzw. Protokollen ISO 15693, EPC oder I-Code folgen, zu kommunizieren. Die Stromversorgung des Geräts erfolgt im aktiven Zustand über die USB-Verbindung, so dass eine separate Spannungsleitung entfällt. Im Reader ist eine Rahmenantenne integriert, die eine Lese- und Schreibreichweite von etwa 5-15 cm (je nach verwendetem Transponder) generiert. Benötigt man größere Distanzen, kann eine externe Antenne an das Gerät angeschlossen werden.

Das Geräte wird inklusive eines WindowsXPTM-Treibers und einer Konfigurations-Software ausgeliefert. Technische Daten finden sich auf der Webseite www.brooks-rfid.com.

Kontakt

Brooks Automation (Germany) GmbH
Gartenstraße 19
D-95490 Mistelgau
Kristina Klimbt
Marketing

Bilder

Social Media