Muvico entscheidet sich für Sony SXRD 4K-Projektoren für den Übergang zur Digitaltechnologie

Sony 4K-D-Cinema-Projektor SRX-R220 (PresseBox) (Berlin, ) Muvico Entertainment baut den weltweit ersten Kinokomplex, dessen Kinosäle komplett mit SXRD™ (Silicon X-tal Reflective Display) 4K-Projektoren von Sony ausgestattet sein werden. Die Installation der Projektoren im neuen Unterhaltungskomplex von Muvico in der Nähe von Chicago markiert den ersten Schritt auf dem Weg zur Umrüstung aller zwölf Standorte der Kinokette in den USA (insgesamt 228 Leinwände) auf die Digitaltechnologie.

Die Eröffnung des neuen Kinokomplexes mit 18 Leinwänden im Vorort Rosemont ist für August geplant. Alle Kinosäle werden laut Muvico mit SXRD-Projektoren ausgestattet. Dabei setzt Muvico auf eine Kombination der 4K-Modelle SRX-R210 mit einer Lichtstärke von 10.000 ANSI Lumen und SRX-R220 mit einer Lichtstärke von 18.000 ANSI Lumen sowie einem Sony D-Cinema-Server LMT-100.

Bis zum Jahr 2008 soll die SXRD-Technologie an drei weiteren Standorten eingeführt werden. Muvico und Sony arbeiten derzeit gemeinsam daran, die passenden Dienstleistungen für die Installation und die Wartung der Systeme sicherzustellen.

„Wir prüfen sorgfältig alle Möglichkeiten, von denen wir glauben, dass sie bei unseren Kinobesuchern den besten Eindruck hinterlassen. Und die Qualität und die Leistung der SXRD-Technologie ist beeindruckend", sagt Mike Whalen, Geschäftsführer von Muvico. „Diese Projektoren bieten nicht nur die höchste Auflösung, sondern eröffnen auch zahlreiche neue Möglichkeiten für die Projektion von alternativen Inhalten in unseren Vorführsälen, wie zum Beispiel Live-Konzerte oder Sportanlässe. Diese Projektoren sind ein solides Fundament für die Umstellung auf die Digitaltechnologie. Unserer Meinung nach wird die Installation von digitalen Projektoren das Erlebnis der Besucher von Kinovorführungen und Live-Anlässen verändern, da eine bessere Bildqualität geboten wird als je zuvor.”

Der neue Entertainment-Komplex in der Nähe von Chicago bietet mit dem „Premier Concept” von Muvico ein ultimatives Unterhaltungserlebnis. Gästen, die älter als 21 Jahre sind, steht ein spezieller Bereich nur für Erwachsene zur Verfügung. Dort finden sich reservierte Sitzplätze, übergroße Sessel für Paare, kostenloser Parkservice und Popcorn sowie direkter Zugang zu einem Restaurant und einer Bar.

„Premier-Besucher können während der Vorführung des neusten Blockbusters oder zu anderen Anlässen Bier, Wein oder Cocktails konsumieren und den Abend in einer erstklassigen Umgebung mit 4K-Projektion genießen”, erklärt Whalen. „Eltern profitieren zudem von einer exklusiven Kinderbetreuung im Entertainment-Komplex. In einem speziellen Spielzimmer werden Kinder von Lehrern und Assistenten beaufsichtigt. So können kinobegeisterte Eltern einen Film oder einen anderen Anlass spontan genießen, ohne sich in letzter Minute um einen Babysitter kümmern zu müssen – was dann oft nicht klappt.”

Das Spielzimmer bietet den kleinen Gästen eine spannende und „kinderfreundliche“ Umgebung mit einem Computerbereich, einer Lese- und einer Bastelecke, einem Wissenschaftsbereich und einer Spielecke für ganz unterschiedliche Aktivitäten.

„Muvico ist überzeugt davon, dass die Kinos der Zukunft ihren Besuchern umfassendere Dienstleistungen bieten müssen, um das Kinoerlebnis weiter zu bereichern", so Andrew Stucker, Director der Sony Digital Cinema Systems Group. „Die Sony Projektoren sind perfekt dazu geeignet, diese Vision zu erfüllen.”

Beide Projektormodelle, die bei Muvico installiert werden, sind so konzipiert, dass sie den Richtlinien der DCI entsprechen. Die verwendeten 4K-Systeme wurden speziell für Kinoprojektionen entwickelt.

Kontakt

Sony Broadcast
Kemperplatz 1
D-10785 Berlin
rheinfaktor - agentur für kommunikation
Peter Susewind
rheinfaktor - agentur für kommunikation gmbh
Julia Exner
Sony Deutschland GmbH

Bilder

Social Media