parts2clean - Internationale Leitmesse für industrielle Reinigungstechnik erstmals in Stuttgart

parts2clean -  Internationale Leitmesse für industrielle Teilereinigung, vom 9. bis 11. oktober 2007 in Stuttgart (PresseBox) (Neuffen, ) Die Sauberkeit von Bauteilen ist in weiten Bereichen der Industrie heute ein Qualitätskriterium. Dies belegen exakt definierte Restschmutzanforderungen, die inzwischen wie verschiedene andere Parameter in Teilespezifikationen zu finden sind. Die industrielle Teilereinigung ist dadurch zum wertschöpfenden Fertigungsschritt geworden. Als internationale Leitmesse für industrielle Reinigungstechnik bietet die parts2clean einen kompletten Überblick über Prozesse, Verfahren, Medien und Maßnahmen, um die geforderte Teilesauberkeit wirtschaftlich und umweltgerecht zu erzielen und zu dokumentieren. Die 5. Fachmesse für industrielle Teilereinigung findet vom 9. bis 11. Oktober 2007 erstmals in der Neuen Messe Stuttgart (Germany) am Flughafen statt.

Das Ausstellungsportfolio der einzigen, branchenübergreifenden Präsentations- und Informationsplattform für industrielle Reinigungstechnik deckt die gesamte Prozesskette der Teilereinigung ab. Einen Schwerpunkt bilden Anlagen für die Reinigung und Trocknung von Teilen, Baugruppen und Komponenten aus Metall, Kunststoff, Glas, Keramik oder Verbundwerkstoffen. In diesem Bereich stellen praktisch wieder alle namhaften Hersteller auf der parts2clean 2007 aus. Weitere Bereiche sind alternative Reinigungsverfahren wie CO2-Schneestrahl-, Plasma-, Laser- und biologische Reinigung, Reinigungsmedien sowie Aufbereitung beziehungsweise Entsorgung von Prozessmedien, Filtrationsanlagen, Handling- und Automationssysteme, Waschgestelle und Warenträgersysteme, Geräte und Verfahren zur Reinheitsprüfung und Qualitätssicherung sowie Lohnreinigung, Beratung, Dienstleistung und Forschung.

Das umfassende Angebot der parts2clean ermöglicht Fachbesuchern aus der Fahrzeugindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Medizintechnik, der Armaturenindustrie, Fluidtechnik, Uhrenindustrie, Feinmechanik, Optik, Lebensmittelindustrie, Mikrosystemtechnik, Elektro- und Elektronikfertigung sowie Halbleiterindustrie ebenso wie aus Drehereien, Galvaniken, Härtereien, Lackier- und Beschichtungsbetrieben sowie vielen weiteren Industriebereichen sich an einem Ort gezielt, zeit- und kostensparende über Produkte und Dienstleistungen für ihre spezifischen Reinigungsaufgaben zu informieren.

Den hohen Informationsbedarf im Bereich industrielle Teilereinigung deckt die parts2clean außerdem mit einem integrierten Fachforum. In praxis- und anwendungsbezogenen Vorträgen informieren kompetente Referenten aus Industrie, Forschung und von Verbänden über verschiedene Themen rund um den Fertigungsschritt Teilereinigung. Die Teilnahme am Fachforum ist für Besucher und Aussteller der parts2clean kostenfrei. Weitere Informationen unter www.parts2clean.de.

Kontakt

fairXperts GmbH & Co. KG
Hauptstraße 7
D-72639 Neuffen
fairXperts
Doris Schulz
SCHULZ. PRESSE. TEXT

Bilder

Social Media