abakus IT AG setzt ab sofort auf Kaspersky Lab

Unternehmen vertreibt im Antivirus-Bereich Kaspersky-Produkte
(PresseBox) (Ingolstadt, Germany, ) Die abakus IT AG, Ingenieurbüro für Lösungen und Leistungen in der Informationstechnik, setzt ab sofort auf die Antiviren-Lösungen von Kaspersky Lab. Mit dieser Liaison erweitert Kaspersky Lab seinen Stamm der
D-A-CH-weit agierenden Enterprise-Solutions-Partner um ein weiteres Mitglied.

„Nach einer ausführlichen Evaluation der Produkte von allen relevanten Anbietern von Antiviren-Software durch unsere Security Experten fiel die Wahl auf Kaspersky Lab“, so Karlheinz Güthner, Vorstand der abakus IT AG. „Exzellente Erkennungsrate, nahtlose Integration in komplexe Security-Architekturen und ein übersichtliches und transparentes Management gaben hierfür den Ausschlag.“

„Über einen Partner mit solch hochkarätigen Kunden wie die EADS und über 200 Referenzen aus der Öffentlichen Hand sind wir als Hersteller natürlich höchst erfreut“, sagt Andreas Lamm, Geschäftsführer der Kaspersky Labs GmbH „Wir haben höchste Erwartungen an abakus und unseren neuen Partner aus diesem Grund von vornherein in die Enterprise-Solution-Gemeinde aufgenommen.“

Enterprise Solution Partner (ESP) stellen die höchste Stufe im Kaspersky-Partnerprogramm dar. Sie durchlaufen technische Zertifizierungen, vereinbaren ein entsprechendes Einkaufsvolumen und passen auch von der Unternehmensphilosophie zu Kaspersky Lab. Mit den Enterprise Solution Partnern arbeitet Kaspersky vornehmlich im größeren Projektbereich zusammen.

Kontakt

Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
D-85055 Ingolstadt
Elke Woessner
essential media GmbH
Social Media