Präzisionsregler mit großer Rückentlüftung

Präzisionsregler GS (PresseBox) (Denkendorf, ) Metal Work präsentiert eine neue Reihe von Präzisionsdruckreglern mit außerordentlich hoher Genauigkeit und großer Rückentlüftungskapazität. Diese Regler sind besonders für Anwendungen geeignet, bei denen eine sehr hohe Anforderung an die Genauigkeit der Druckregelung gestellt wird und die Druckluft in beide Richtungen strömt.

Eine typische Anwendung sind Richtzylinder, wo die Kolbenstange des Zylinders -bei Einwirkung von außen- der Aus- und Einbewegung folgen muss, ohne dass Kraft- bzw. Druckerhöhungen auftreten dürfen. Andere Anwendungen sind z.B. Ausgleichszylinder, manuelle Hubgeräte und konstante Druckreservoire.

Es gibt verschiedene Ausführungen mit 1/8", 1/4", 3/8" und 1/2" Anschlüssen.

Druckbereiche gibt es für 0 bis 2, 0 bis 4 oder von 0 bis 8 bar. Die Empfindlichkeit, d.h. der Überdruck zum eingestellten Wert an der Sekundärseite, bei dem eine Regelung beginnt, beträgt nur 0,01 bar (= 10 mbar). Der geregelte Druck wird durch Schwankungen der Druckversorgung nicht beeinflusst, d.h., dass bei Schwankung des Eingangsdruckes von 4 auf 7 bar, der geregelte Druck nur um 0,02 bar (= 20mbar) variiert. Zur Vermeidung innerer Reibkräfte wurde bei der Entwicklung entschieden, ein Membrandichtsystem zu verwenden. Druckregel- und Entlüftungsventile sind entgegengesetzt angeordnet und haben die gleiche Größe, um ein ausbalanciertes pneumatisches Kräfteverhältnis zu erreichen.

Das Gehäuse ist widerstandsfähig, besteht aus Aluminium und ist gegen ungünstige Umgebungsbedingungen entsprechend oberflächenbehandelt.

19-01-07 Giorgio Guzzoni

Fig. (Foto des Präzisionsreglers) Precise, adjustable pressure with the new PPR by Metal Work

Kontakt

Metal Work Deutschland GmbH
Rankinestraße 2
D-86899 Landsberg am Lech

Bilder

Social Media