Dubai: Erster Klasseflug für Pferde

Criollos werden importiert
Pferdeschau in Dubai (PresseBox) (Heilbronn, ) Um ihr Gestüt mit Prachttieren aus aller Welt zu vergrößern, greifen die gutbetuchten Scheichs zu ungewöhnlichen Mitteln. Sie lassen die Luxuspferde einfach einfliegen. Die Scheichs haben viele Lieblingsrassetiere, im Moment ist es das sog. Criollo-Pferd. Das Criollo gehört zu dem weltweit teuersten und gefragtesten Sportpferde. Die Besonderheit dieser Rasse liegt in deren Begabung zur außergewöhnlichen Beschleunigung und der Fähigkeit in extremer Geschwindigkeit den Laufrhythmus zu wechseln. Das Criollo-Pferd zählt zu den robustesten und unempfindlichsten Pferden der Welt. Selbst bei außerordentlich extremen Umwelteinflüssen, wie stärkste Kälte, Hitze und Trockenheit, passt sich das Tier seiner Umgebung an und kann ohne viel Futter auskommen. Criollo-Pferde haben eine sehr lebhafte und agile Ausstrahlung, ihre Statur ist muskulös und athletisch, die Bewegungen der Pferde wirken grazil und dennoch kraftvoll. Die Rasse stammt von spanischer Art ab und wurde wohl Anfang des 16. Jahrhunderts nach Südamerika übersiedelt. Aus geschichtlich fundierten Daten geht hervor, dass 1535 Don Pedro Mendoza große Mengen der Tiere in das Land importieren ließ. Als Buenos Aires bei Kämpfen vom Feind besetzt wurde, konnten sich wohl einige der Criollos den Weg in die Freiheit bahnen und lebten fortan in der Wildnis. Hier vermochten jedoch nur die stärksten Tiere den harten Bedingungen der Einöde trotzen – so entwickelte sich ein neues Rassepferd, das sich durch seine Widerstandsfähigkeit auszeichnet und nicht nur bei den Scheichs aus Dubai so beliebt ist. Diesen ist ein Criollo-Pferd um die 90.000€ wert. Die Überführung nach Dubai wird für die Tiere wesentlich komfortabler ausfallen als damals im 16. Jahrhundert. Jedes Pferd wird von seiner eigenen Stewardess betreut und mit den besten Leckerlies verwöhnt. Ihre Boxen sind gepolstert, das Verletzungsrisiko der Tiere ist gleich null. Selbstverständlich sind auch Tierärzte an Bord, die im Ernstfall mit den entsprechenden Medikamenten eingreifen und den Pferden helfen können.
Weitere Informationen aus 1000 und 1 Nacht sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.

Kontakt

City-Top´s Verlag GmbH
Mandrystrasse 4
D-74074 Heilbronn
Mona Isabell Korom
City-Top's Verlag GmbH
Presse

Bilder

Social Media