HP laedt zum Virtualisierungs-Workshop

Kostenlose Schulungen zu HP's Enterprise Virtualisierungsloesung HP VSE
(PresseBox) (Böblingen, ) Virtualisierung – eine Notwendigkeit fuer die effektive Nutzung des IT-Investments und Beitrag zum besseren Geschaeftserfolg. HP bietet neben einem umfassenden IT-Virtualisierungsportfolio nun kostenlose Schulungen fuer das HP Virtual Server Environment (VSE) an. HP VSE ist die umfassende Virtualisierungsloesung fuer geschaeftskritische Anwendungen in Multi-OS Umgebungen.

Die Workshops bieten eine Einfuehrung in die modular aufgebaute HP VSE Software-Suite, eine Komplettloesung fuer die Server-Virtualisierung in 64-Bit-Umgebungen mit HP Integrity Servern. HP VSE wird zur Planung, Konfiguration und Automatisierung virtualisierter Server-Umgebungen eingesetzt, so dass die IT-Infrastruktur flexibel und in Echtzeit an wechselnde geschaeftliche Anforderungen angepasst werden kann.

Derzeit gibt es immer noch Rechenzentren, deren Server durchschnittlich mit nur 20 % ihrer verfuegbaren Leistung ausgelastet sind. Wie man dieses aendert und zu wesentlich besseren Auslastungen kommt, ist Gegenstand der Workshops. Die VSE-Workshops zeigen, wie die Ressourcen einer IT-Infrastruktur durch die VSE- Analyse-, Planungs- und Steuerungsinstrumente optimal genutzt und durch eine hoehere Server-Auslastung Kosten gespart werden koennen und die Effektivitaet gesteigert werden kann.

Die Termine fuer die Workshops:

Muenchen 22. Mai 2007
Bad Homburg 30. Mai 2007
Ratingen 13. Juni 2007
Boeblingen 20. Juni 2007

Die Anmeldung fuer den kostenlosen VSE-Workshop ist online ueber den HP Veranstaltungskalender unter www.hp.com/de/events/vse moeglich. Dort befindet sich auch die komplette Agenda der Veranstaltungen.

Fuer generelle Information zum HP Virtual Server Environment und zu Virtualisierung: www.hp.com/de/virtualisierung

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Klaus Höing
PR Manager TSG
Social Media