Datenrettung auf Knopfdruck – Neue Lösung aus Österreich

v.l.n.r.: Sven Waldhaus, Peter Augustin, Robert Rohrer, Michael Gredenberg, Peter Stelzer (PresseBox) (Graz, ) .
59% aller unwiederbringlichen Datenverluste gehen auf Hardwaredefekte zurück, 28% auf Anwenderfehler. Klein- und Mittelbetriebe sind oft unzureichend vor den Folgen eines Crashs geschützt. Ein neues Produkt namens DATA.NOAH verspricht einfache und effektive Datenwiederherstellung im Desasterfall.

Ein Hardwarecrash, ein Anwenderfehler, Feuer, Einbruch, eine Überschwemmung - und schon können wichtige Firmendaten zerstört sein. Der Versicherungswert solcher Daten wird mit 1000 Euro pro Megabyte beziffert. Totaler Datenverlust führt Firmen oft in den Ruin: 29% aller Firmen, die einen Datendesaster erleiden, sperren innerhalb von 2 Jahren zu. Und trotzdem: „Kleine Firmen sichern ihre Daten gar nicht, KMUs ab 30 Mitarbeiter legen alibihalber Back-ups auf Bändern an, die jedoch oft nicht sachgemäß behandelt werden und dadurch nicht wirklich sicher sind“, weiß Robert Rohrer, seines Zeichens Technik-Chef bei DATA.NOAH. Das österreichische Unternehmen bietet eine umfassende Datensicherung für Klein- und Mittelbetriebe (KMUs) an, die die Einfachheit und Schnelle moderner Backup-to-disk-Lösungen mit der Sicherheit externer Datenlagerung verbindet. Peter Stelzer (Strategieentwicklung) und Sven Waldhaus (Sales) sind Robert Rohrers Kollegen in der Geschäftsführung von DATA.NOAH. Beinahe 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche verbindet die drei Gesellschafter, die seit Anfang 2007 von den „inode“-Gründern Michael Gredenberg und Peter Augustin als stille Gesellschafter unterstützt werden.

Datenrettung auf Knopfdruck
DATA.NOAH besteht aus einer SaveBOX (Hardwarekomponente), die vor Ort beim Kunden die Daten auf eine Disk schreibt. Zusätzlich wird die verschlüsselte Sicherung über einen SSH-Kanal in ein Rechenzentrum geschickt und dort extern gelagert. Die Sicherung erfolgt bei DATA.NOAH vollautomatisch, das System erkennt und meldet selbstständig, wenn eine Sicherung ausbleibt oder fehlerhaft ist. Für die schnelle Wiederherstellung, z. B. von einer früheren Version einer Datei, genügt ein Klick. Im Fall des Falles, wenn durch die Zerstörung der Unternehmens-Hardware der Zugriff auf die extern gesicherten Daten notwendig wird, hat der Kunde binnen eines Tages eine neue DATA.NOAH-Box vor Ort stehen und sie vom Rechenzentrum aus aufspielen. Sollte die Datenmenge zu groß für den Datentransfer über Internetsein, so wird ihm die SaveBOX komplett mit Daten innerhalb von zwei Tagen zugestellt. Wiederum genügen ein Klick und der Sicherheitsschlüssel, um die wertvollen Unterlagen wiederherzustellen.

Keep it simple, keep it secure
„Wenn ich in Unternehmen DATA.NOAH vorstelle, dann heißt es oft: ‚Endlich hat jemand so etwas entwickelt!’“, sagt Sales-Verantwortlicher Sven Waldhaus. Die Idee zu dem Produkt kam Technik-Chef Robert Rohrer schon Mitte der 90er-Jahre. „Doch erst jetzt sind die Bandbreiten für die externe Sicherung groß und erschwinglich genug, um auch KMUs ein Backup-System anzubieten, wie es bei Banken oder in Großbetrieben schon lange Standard ist“, meint Rohrer. Für die DATA.NOAH-Box werden handelsübliche Industriekomponenten in Graz assembliert.
Und Peter Stelzer ergänzt: „Durch die Verschlüsselung der Daten wird die Sicherheit bei DATA.NOAH nie kompromittiert. Und durch die Offside-Lagerung können Unternehmen der gesetzlichen Verpflichtung, ihre Firmendaten extern zu lagern, ohne großen Aufwand nachkommen.“

Erschwingliche Datensicherheit für KMUs
Die Backup-Lösungen von DATA.NOAH sind auf KMUs zugeschnitten und in zwei Varianten erhältlich:

Noah.Business ist eine standardisierte Lösung für KMU’s bis 40 Mitarbeiter. Noah.Business ist in der Einstiegsversion ab EUR 19,- pro Monat erhältlich und umfasst eine lokale Appliance, die SaveBOX, ein externes Sicherungsvolumen und einen täglichen Sicherungsbericht.

Noah.Enterprise ist eine kundenspezifische Lösung, die täglich bis zu 2 Terabyte kundenspezifische Daten sichern und versionieren kann. Noah.Enterprise richtet sich an KMU’s bis 400 Mitarbeiter. Noah.Enterprise besteht aus einer lokalen Appliance, einem externen Sicherungsvolumen und aktivem Monitoring.

Kontakt

DATA.NOAH, Customized IT Solutions GmbH
Am Eisernen Tor 2
A-8010 Graz
Sven Waldhaus
DATA.NOAH
General Manager Sales & Marketing

Bilder

Social Media