CPWerxTM ab sofort in der neuen Version 7.0 verfügbar: Konsequente Erweiterung der Demand Side Management-Lösung von CAS

CAS präsentiert CPWerxTM 7.0 mit Weiterentwicklungsschwerpunkten in den Bereichen Planung, Handheld, Reporting & Analyse sowie Trade Promotion Optimierung
(PresseBox) (Kaiserslautern, ) CAS, der weltweite Marktführer bei Demand Side Management (DSM)-Lösungen für die Konsumgüterindustrie, entwickelt seine Software-Lösungen stetig weiter. Ab heute steht CPWerxTM in der neuen Version 7.0 zur Verfügung. Erstmals setzt CAS seine DSM-Vision komplett um und offeriert nun - neben transaktionaler und analytischer Funktionalität - auch Optimierungstechnologie. Schwerpunkte der Weiterentwicklung von CPWerxTM im Release 7.0 sind die Bereiche Planung, Handheld, Reporting & Analyse sowie Trade Promotion Optimierung. Zusätzlich weist das neue Release in vielen Bereichen kleinere und größere Verbesserungen auf.

Auf der transaktionalen Ebene hat CAS in CPWerxTM 7.0 zwei wichtige Erweiterungen vorgenommen. Erstens wird eine multidimensionale Planungs-Engine zur Verfügung gestellt. Alle relevanten Planungshierarchien in Vertrieb und Marketing können integriert beplant werden. Dadurch besteht vollständige Transparenz über den Planungsprozess. Durch Echtzeit-Aktualisierung und -Versionenkontrolle ist der Status der Planung stets erkennbar. Auch ein detaillierter Überblick über die Verantwortlichkeiten bleibt stets gewahrt.

Die zweite herausragende Weiterentwicklung in CPWerxTM 7.0 ist die Handheld-Lösung der nächsten Generation. Zum einen wurde die Funktionalität nochmals stark erweitert, zum anderen wurde das gesamte Bedienungskonzept komplett überarbeitet. Die Navigation durch die Software ist nun geführt und selbsterklärend, so dass keine tiefen Kenntnisse der Geschäftsprozesse nötig sind. Dies ermöglicht eine schnellere Erledigung der Aufgaben und eine bessere Nutzbarkeit durch gering qualifizierte bzw. starker Fluktuation unterlegene Mitarbeitergruppen.

Auf der analytischen Ebene bietet CPWerxTM 7.0 wesentlich erweiterte Reporting- und Analysefunktionalität. Der Anwender erhält nun im Echtzeitbetrieb Zugriff auf die relevanten Daten. Ad hoc-Reports unterstützen das Durchlaufen der Business Prozesse zu jeder beliebigen Zeit und der Anwender muss nicht mehr zwischen verschiedenen Tools wechseln. Vordefinierte Reports & Analysen geben dem Anwender Best Practices der Konsumgüterindustrie an die Hand.

Eine weitere Neuerung in CPWerxTM 7.0 ist die Einführung des Trade Promotion Optimierung (TPO)-Moduls. Damit komplettiert CAS seine DSM-Vision mit der erstmaligen Auslieferung einer Optimierungskomponente. Mit TPO können die Effekte und Zusammenhänge beim Einsatz von Promotionen erklärt werden. Der Planer versteht beispielsweise wie er den richtigen Promotionmix festlegt. Außerdem kann er den Grundabsatz und das Zusatzvolumen mit sehr hoher Prognosegenauigkeit schätzen.

Kontakt

CAS AG
Brüsseler Straße 3
D-67657 Kaiserslautern
Marcus Ehrenwirth
Phronesis PR GmbH
Andrea Schatz
Marketing Manager
Social Media