dtms beteiligt sich finanziell an Kiwilogic

Optimale Kundenkommunikation steht im Mittelpunkt der strategischen Zusammenarbeit
(PresseBox) (Hamburg/Mainz, ) Die ‚dtms Deutsche Telefon- und Marketing Services AG' in Mainz und die Kiwilogic.com AG in Hamburg werden künftig gemeinsam Lösungen für eine optimierte Kundenkommunikation entwickeln. Darüber hinaus wird sich der Mainzer Lösungsanbieter auch finanziell an Kiwilogic beteiligen. Über die Höhe der Beteiligung haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Ziel und Vision der strategischen Zusammenarbeit ist es, in Deutschland standardisierte Kundenanfragen (z.B. bei Banken, Versicherungen, Verlagen, Verbraucherzentralen, Call Centern, Krankenkassen, etc....) mit Hilfe von innovativen Telefon-, Fax-, SMS- und Internet-Lösungen weitgehend zu automatisieren, um bei geringerem Personalaufwand beispielsweise einen 24-Stunden-Service, eine optimale Betreuung und eine höhere Erreichbarkeit für die Kunden gewährleisten zu können.

Basierend auf den Möglichkeiten ihres neuen, hochmodernen "Intelligenten Netzes" (IN) bietet die Mainzer dtms AG ihren Kunden nicht nur Kommunikationslösungen via Service-Rufnummern und Mehrwertdiensten, sondern unter anderem auch Werkzeuge zur Planung und Steuerung von Call Centern. Da beispielsweise die Kunden künftig auch komplexe Routingänderungen selbst durchführen können und via Internet jederzeit auch Zugriff auf alle wichtigen Anruf-Statistiken haben, können sie nun auch die Personaleinsatzplanung in ihren Call Centern präzise nach ihren Routingplänen und dem entsprechenden Call-Volumen ausrichten. Kombiniert man diese Tools zusätzlich mit Produkten wie einem vollautomatischen SMS-Dialog, wird Kundenkommunikation zum Erlebnis. Die automatisierte Beantwortung von Standardanfragen im Internet, per E-Mail oder per SMS gewinnt heute zunehmend an Bedeutung.

Kiwilogic ist mit über 100 Kunden wie Daimler Chrysler, Novartis, SAP und Volkswagen der führende europäische Anbieter für die Automatisierung von Kundendialogen. Für die Verbraucherzentrale des Saarlandes hat das Hamburger Unternehmen zum Beispiel mit seiner Technologie den Einsatz der "virtuellen Beraterin Ellen" ermöglicht, die unter www.vz-saar.de Auskünfte über Versicherungen und Patientenrechte gibt und erste Lösungswege bei Reisereklamationen aufzeigt. Der Einsatz dieser Technologie führt gegenüber der manuellen Bearbeitung zu erheblichen Kosteneinsparungen. Darüber hinaus wird auch noch der Service verbessert, da die Kunden - in natürlicher Sprache - rund um die Uhr Antworten auf ihre Fragen oder Hilfestellung bei der Ausfüllung von Online-Formularen erhalten.

Beide Unternehmen versprechen sich von der Zusammenarbeit einen hohen Zusatznutzen für die Kunden: Automatisierte Dialoge sparen Geld, erhöhen die Erreichbarkeit und optimieren den Kundenservice. "Unser Ziel ist, die Geschäftsprozesse und die Kommunikation unserer Kunden weiter zu optimieren", meint Jochen Fürbeth, Firmengründer und Vorstand der dtms AG. "Kiwilogic hat eine einzigartige Technologie, die unseren Kunden neue und kostengünstige Kommunikationsmöglichkeiten eröffnet. Diese Services passen hervorragend in unser Produktportfolio."

"Durch die Einbindung in die dtms-Gruppe werden wir langfristig in unserer Entwicklung gestärkt", freut sich Kiwilogic-CEO Dr. Karl-Ludwig von Wendt. "Darüber hinaus können wir hierdurch auch unseren weltweiten Vorsprung im Bereich der automatischen SMS-Kommunikation weiter ausbauen." Seinen Vorstellungen zufolge werden durch die Verknüpfung von Telefon-, Internet- und SMS-Diensten völlig neue und einfach zu nutzende Informations- und Kunden-Services möglich. Der erwartete Durchbruch der MMS-Technologie im Jahr 2004 werde das Wachstum in diesem Bereich weiter beschleunigen.

Weitere Informationen zur dtms AG und zur Kiwilogic.com AG erhalten Sie unter www.dtms.de bzw. unter www.kiwilogic.de oder wenden Sie sich direkt an: Dr. Ralf Kohl (Telefon: 0180 3000 800-107; E-Mail: Ralf.Kohl@dtms.de) bzw. Dr. Karl-Ludwig von Wendt (Telefon: 040 / 822213-120; E-Mail: Vonwendt@ kiwilogic.com).

Kontakt

dtms GmbH
Taunusstraße 57
D-55118 Mainz
Dr. Ralf Kohl
Social Media