Dienst für die Bildung: pcvisit unterstützt Studenten

Alzenauer Software Unternehmen stellt e-fellows.net-Stipendiaten kostenlose Versionen der Software pcvisit 4 BusinessMeeting zur Verfügung
pcvisit stellt Stipendiaten von e-fellows.net Software zur Verfügung (PresseBox) (Alzenau, ) Das junge Unternehmen pcvisit Software AG zeigt neben der Nähe zur Technischen Universität in Dresden, mit der die Softwareschmiede bereits sehr eng zusammenarbeitet, auch jetzt wieder aktive Unterstützung im Bereich Bildung und Forschung.

Stipendiaten des Karrierenetzwerks e-fellows.net können sich über das Internet die Software pcvisit 4 BusinessMeeting herunterladen und erhalten per E-Mail von e-fellows.net den Lizenzschlüssel zugesandt.

pcvisit 4 BusinessMeeting ermöglicht es Studierenden, mit bis zu 10 weiteren Teilnehmern über das Internet Bildschirminhalte auszutauschen, Dateien und Clipboards zu transferieren und andere Rechner direkt fernzusteuern. So können Studenten Lern- und Forschungsgruppen auch über weite Distanzen (z.B. bei Auslandsaufenthalt oder in den Semesterferien) aufrecht erhalten, gemeinsam Projektaufgaben bearbeiten oder sich gegenseitig bei Fragen und Problemen unterstützen. Die e-fellows.net Stipendiaten können zu den Sessions jeden beliebigen Internet-Nutzer einladen. Und das weltweit -international. Das kostenlose Gastmodul zur Teilnahme an einer Session wird einfach über die Homepage www.pcvisit.de geöffnet.

e-fellows.net fördert Studenten vor allem der Fachrichtungen Wirtschafts-, Ingenieurs-, Natur- und Rechtswissenschaften, die zu den besten 5 – 10% ihres Jahrgangs gehören. Stipendiaten von e-fellows.net zeichnen sich insbesondere durch hervorragende akademische Leistungen und Wirtschaftsinteresse aus, erwerben während ihres Studiums Auslandserfahrung und engagieren sich über ihr Studium hinaus. Bewerben können sich Studenten direkt unter http://www.e-fellows.net/....

Kontakt

pcvisit Software AG
Manfred-von-Ardenne-Ring 20
D-01099 Dresden
Norbert Schuster
Leiter Vertrieb

Bilder

Social Media