Die Sieger im niedersachsenweiten Schüler-Wettbewerb „Holz hat’s –Energie aus dem Wald“ zur LIGNA+ Hannover 2007

(PresseBox) (Hannover, ) Platz 5: 10. Klasse der Realschule Soltau Lehrer: Bernhard Wein Beitrag: 5 Gruppenarbeiten in Form von Präsentationen, Plakaten und einem Auto-Modell aus Holz ("Holz macht das Rennen") Gewinn: Walderleben im Waldforum Riddagshausen, Braunschweig (1/2 Aktionstag inkl. Grillen an der Waldhütte) Sponsor: Deutsche Messe AG

Platz 4: 9. Klasse Wahlpflichtkurs Biologie der Werla-Schule in Schladen Lehrer: Carsten Brauer-Siebrecht Beitrag: "Was hat ein Lehmgrundofen mit Energie aus dem Wald zu tun?" Lehmgrundofen und Baumscheiben-Infotafel Gewinn: 1 Erlebnis-Vormittag im Wisentgehege Springe mit pädagogischer Betreuung Sponsor: Nds. Forstamt Saupark
Platz 3: 9. Klasse des Georg-Büchner-Gymnasiums Seelze Lehrer: Karl Idel Beitrag: "Holz ist Vielfalt" mit selbst gebauter Gitarre und Kommode sowie Plakat und DVD Gewinn: 1 Tag im Hochseilgarten (nach Wahl in Bad Bevensen oder Hannover) Sponsoren: Raiffeisen Genossenschaft Leese und target GmbH

Das Georg-Büchner-Gymnasium hatte bereits beim letzten Wettbewerb 2005 den 1. Platz belegt!

Platz 2: Klasse 8L6B des Hölty-Gymnasiums Wunstorf Lehrer: Frank Tittel Beitrag: aus 3 Arbeitsgruppen a) VISIO - Modelle zum "Klimahaus" und zum Vergleich verschiedener Energieträger; b) Infomappe zur Pyrolyse; c) Infomappe und Fotos zu "Elektrizität aus Bäumen". Ausschlaggebend für den 2. Platz waren die beiden großen Modelle! Gewinn: Ein Walderlebnistag in einem nds. Jugendwaldheim mit Übernachtung Sponsor: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Das Hölty-Gymnasium hatte bereits beim Wettbewerb 2005 mitgemacht und den 3. Platz erreicht!

Platz 1: 9. Klasse der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Bad Lauterberg Lehrer: Herr Markus Gödecke Beitrag: 5 Arbeitsgruppen haben verschiedene Ratespiele als Multimedia-Präsentationen gestaltet, außerdem ein Brettspiel und ein Multimedia-Holzfällerspiel (mit Motorsäge!) Gewinn: Einen Tag und eine Nacht im Outdoor-Park im Fuhrberger Feld (Waldgebiet der Stadtwerke Hannover) mit erlebnispädagogischer Betreuung Sponsor: Stadtwerke Hannover AG

Für jeden Gast (Schüler und Erwachsene) gibt es alle digitalen Spiele des Gewinners auf CD zum Mitnehmen!

Übergabe von weiteren Geschenken an jeden Preisträger durch Kleo, die Klimaprinzessin:

- 1 DVD des Al Gore-Films "Eine unbequeme Wahrheit"

- 1 Kiefer als Baum des Jahres

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Klaus Abelmann
Region Hannover
Kommunikation
Social Media