Mozart meets Beethoven: MBA-Studium in Salzburg und Bonn

Deutsch-Österreichische Zusammenarbeit bei der Managerausbildung
(PresseBox) (Bonn, ) Zwei Informationsabende in der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Eine länderübergreifende Kooperation zweier Bildungsanbieter ermöglicht neue Wege der Managerausbildung:

Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und das Salzburger Institut für Management (IfM) haben im vergangenen Jahr ein gemeinsames Executive MBA-Programm in General Management ins Leben gerufen. Deutsche Führungskräfte, die über eine entsprechende betriebswirtschaftliche Ausbildung (Betriebswirt und Technischer Betriebswirt IHK) verfügen, können an den Studienorten Bonn und Salzburg in einem einjährigen Weiterbildungsprogramm den internationalen akademischen Grad „Master of Business Administration - MBA“ erwerben.
In zwei Informationsveranstaltungen für Interessenten stellt die Weiterbildungsgesellschaft nun Details des Studiums vor. Der MBA-Studiengang richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen der Lehrgänge Betriebswirt (IHK) und Technischer Betriebswirt (IHK). Die Infoveranstaltungen finden am Donnerstag, 24. Mai 2007, 18 Uhr, und am Dienstag, 5. Juni 2007, 18 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Nach der Präsentation des MBA-Programms u. a. durch Dr. Gabriele Hausmann, Dozentin für das Wahlfach Personal Skills, besteht die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.
Nähere Informationen und Anmeldungen bei Ingrid Brunswig, Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Telefon 0228/97574-17, Fax 0228/97574-16, E-Mail brunswig@wbz.bonn.ihk.de.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Social Media