Universell einsetzbare Drehscheibe für Wissensmanagement

Innovation auf DMS Expo 2003: L4 Version 2.2 bietet vollständige Integrationsschnittstelle über XML WebServices
(PresseBox) (Essen, ) Auf der diesjährigen DMS Expo in Essen präsentiert moresophy GmbH eine erweiterte Version der Wissensmanagement-Software L4®. „Die Version 2.2 bietet eine breite Palette von Informationsdiensten und wird über das Kommunikationsprotokoll WebServices für Dienstleister im Knowledge Management-Bereich zu einer universell einsetzbaren Plattform. Einer der großen Vorteile der L4 Version 2.2 ist ihre enorme flexible Integrationsmöglichkeit“, betont Dr. Heiko Beier, Geschäftsführer der moresophy GmbH. Die neue Version wird bereits in Österreichs führender Knowledge Management Community, der Plattform Wissensmanagement (www.pwm.at), erfolgreich eingesetzt.

L4® Version 2.2 leistet eine unschätzbare Hilfe bei der Suche nach semantischen Zusammenhängen, bei Klassifikationsdiensten oder dem Einsatz von sogenannte Knowledge Packs. „Mit der neuen Version von L4 sind selbst umfangreiche Knowledge Packs komfortabel einzusetzen. Dabei handelt es sich um vorgefertigte Wissenslandkarten, die mit L4 modelliert sind und branchen- oder organisationsspezifisches Wissen strukturieren“, erläutert Beier. Bereits jetzt steht eine umfangreiche Palette allgemeiner und fachspezifischer Knowledge Packs zur Verfügung: Neben Allgemeinwissen über Geographie (Länder und Städte) vor allem strukturiertes Wissen zu Themen wie Projektmanagement, Wissensmanagement oder dem medizinisch-pharmazeutischen Bereich. „Benötigt ein Unternehmen darüber hinaus individuelle Wissenslandkarten für einen spezifischen Bereich, können dank der L4 Tools eigene Knowledge Packs bedienerfreundlich erstellt werden oder bereits bestehende auf eigene Bedürfnisse hin angepasst werden“, betont der moresophy Geschäftsführer.
Pünktlich zur DMS Expo wird neben der Produktneuheit L4 Version 2.2. auch ihre bereits erprobte Anwendung im Rahmen der Plattform Wissensmanagement, PWM (www.pwm.at), vorgestellt. Diese Plattform wird von Experten aus Wirtschaft, öffentlichem Sektor, Wissenschaft und Forschung als Diskussionsforum genutzt, um Anwendungen im Wissensmanagement zu etablieren bzw. zu optimieren. „L4 hat bereits jetzt dieses anspruchsvolle Gremium überzeugt – und wir gehen davon aus, dass die Akzeptanz unseres neuen Produktes auf der DMS-Expo ähnlich hoch sein wird“, so der moresophy-Geschäftsführer abschließend.

Über moresophy:
Die moresophy GmbH ist Spezialanbieter für semantische Wissensmanagement-Technologien. Mit L4 Semantic NetWorking bietet moresophy eine Palette von KM-Werkzeugen, die über eine intuitive Wissensmodellierung die Zusammenführung und Integration beliebiger Wissensquellen ermöglicht. Ihr Marktangebot richtet sich an IT-Berater, Systemintegratoren und Softwarehersteller, die auf Basis der L4-Komponenten auf einfache Weise wissensbasierte Lösungen entwickeln oder bestehende Systeme mit intelligenten KM-Funktionen aufwerten können. Über ein qualifiziertes Netzwerk kompetenter Partner aus Wirtschaft und Industrie bietet moresophy zudem ein breites Spektrum an Beratungsdienstleistungen und branchenspezifischem Lösungs-KnowHow. Die moresophy GmbH wurde im Februar 2001 in München gegründet und beschäftigt derzeit 10 Mitarbeiter.

Kontakt

amenotec GmbH
Büssinghook 52
D-46395 Bocholt
Social Media