Curtiss-Wright unterstützt Wind Rivers Linux-Technologien

Commerical-Grade Linux plus Echzeit-Linux für zuverlässige Systeme in der Luft-und Raumfahrt
(PresseBox) (Ismaning, ) Curtiss-Wright Controls Embedded Computing, Spezialist für Commercial-off-the Shelf-Lösungen für VME, VPX und CompactPCI für die Luft- und Raumfahrt-Industrie, unterstützt jetzt auch Wind River Linux. Als Standard-Linux-Umgebungen für alle Intel x86-basierten Boards werden Wind Rivers General Purpose Platform, Linux-Edition, und das Betriebssystem Wind River Real-Time Core for Linux eingesetzt. Curtiss-Wright hat bislang Wind Rivers RTOS VxWorks als Standard-Betriebssystem für seine stabilen Board-Familien genutzt; das Unternehmen ist Wind Rivers erster strategischer Partner in der Luft- und Raumfahrt-Industrie, der die Standardisierung auf VxWorks, Wind River Linux und Real-Time Core anbietet. Mit Wind River Linux und Real-Time Core bietet Curtiss-Wright Integratoren für Embedded-Lösungen voll integrierte, getestete und validierte Standard-Linux-Lösungen für hoch zuverlässige Anwendungen in der Luft-und Raumfahrt.

Wind River Real-Time Core for Linux, Erweiterung von Wind River Linux und koexistent mit Wind River Linux, gilt in der Software-Industrie als eine der aus-gereiftesten der am Markt erhältlichen Linux-Lösungen für Echtzeit-Anforderungen. Beide Lösungen zusammen ermöglichen die Kombination aus Echt-zeit-Antwortverhalten und Linux-typischem Leistungs-umfang bei der Entwicklung sicherheitskritischer Anwendungen.

Kontakt

Wind River GmbH
Steinheilstrasse 10
D-85737 Ismaning
Sabine Fach
PR
talkabout communications gmbh
Social Media