Mit Imperia Hochglanzkonzept auf das Internet übertragen

Condé Nast Verlag und CondéNet setzen bei www.vanityfair.de auf das prozessorientierte Content Management System Imperia
(PresseBox) (Hürth, ) Seit Anfang April haben Besucher des deutschen Webauftritts von "Vanity Fair" Zugriff auf aktuelle und unterhaltsame Informationen zu Stars, Künstlern und Politikern sowie einer umfangreichen Prominenten-Datenbank. Bei der Realisierung von VANITY FAIR ONLINE setzte der Condé Nast Verlag auf die neueste Version des prozessorientierten Content Management Systems Imperia.

Wichtige Entscheidungskriterien waren neben den generell guten und langjährigen Erfahrungen mit den bisherigen Versionen des Systems die Anpassungsfähigkeit von Imperia 8. "Die neue Version ist besonders flexibel und zeitgemäß", so Dr. Markus Schönmann, Geschäftsführer der Onlinesparte CondéNet.de. "Damit sind wir auch in Zukunft optimal aufgestellt." Der neue Auftritt des Verlages bietet optisch und ästhetisch anspruchsvolle Informationen. Dazu wurde nicht nur die großzügige Optik der Print-Ausgabe ins Netz übertragen, sondern auch auf einen entsprechenden Datenhintergrund Wert gelegt. So finden sich in der Rubrik "Vanity Faces", einer umfangreichen Datenbank, derzeit rund 500 Profile Prominenter mit Kurzbiografie und Hintergrundinformationen. Bis zum Herbst wird die Zahl auf ca. 3.500 Personen steigen. Imperia sorgt hier beispielsweise auf Basis der angegebenen Metadaten für eine automatische Verknüpfung dieser Namen mit sämtlichen Artikel und Bildergalerien. Über das Imperia-Modul "Site Hermes" wird darüber hinaus automatisch eine Artikeldatenbank auf dem Live-System generiert. Dabei werden Inhalte medienneutral in XHTML gespeichert. Auch die gesamten redaktionellen Prozesse bildet CondéNet.de mit der Imperia-Workflow-Engine eins zu eins ab.

Zukünftig sollen weitere Auftritte an die neueste Version angepasst und vanityfair.de mit zusätzlichen Funktionalitäten ergänzt werden. Imperia ist bereits bei Glamour.de, Vogue.com, myself.de und GQ.com sowie weiteren Online-Publikationen im Einsatz. Für die Realisierung der Website arbeitete CondéNet mit Plan.Net und Datenwerk in München zusammen.

Kontakt

Imperia AG
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln
Social Media