Für den Einstieg in den mobilen Fotodruck: Der neue HP Photosmart 145

(PresseBox) (Böblingen, ) Das Fotolabor zum Mitnehmen: Der HP Photosmart 145 druckt randlose Fotos im Format 10 x 15 Zentimeter - jederzeit und überall. Mit den kompakten Maßen von nur 23,1 x 11,3 x 12,4 Zentimeter ist seine Unterbringung sowohl im Bücherregal zuhause als auch in der Handtasche unterwegs problemlos. Über fünf Speicherkarten-Steckplätze druckt er Fotos oder Video-Standbilder praktisch aller handelsüblichen Digitalkameras - direkt, ohne Umweg über den Computer. Für Ausdrucke in Laborqualität sorgt die HP PhotoREt III Precision-Technologie oder alternativ eine Auflösung von bis zu 4.800 x 1.200 dpi. Zur einfachen und bequemen Weiterbearbeitung der Bilder am Computer liegt dem HP Photosmart 145 die HP Photo & Imaging Software bei. Mit ihr können die aufgenommenen Bilder bearbeitet und archiviert werden. Den problemlosen Anschluss an PC und Mac ermöglicht eine USB-Schnittstelle. Die nötige Unabhängigkeit für unterwegs garantieren ein optionaler 12 Volt Auto-Adapter und eine Farbpatrone, deren Kapazität bei rund 125 Fotos liegt. Der HP Photosmart 145 ist ab Anfang September zum Preis von 149 Euro im Handel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Einfache Handhabung – professionelle Fotos
Für die einfache Handhabung des HP Photosmart 145 sorgen unter anderem auch direkte Funktionstasten für Druck, Druckmodus und Druckabbruch. Die komfortable Bedienung über das LC-Display des Druckers, mit einfacher Text- und Symbolführung, erhalten auch schnell und unkompliziert Fotos in Spitzenqualität. Die Speicherkarte der Digitalkamera wird in den entsprechenden Steckplatz geschoben und das gewünschte Foto über das Display ausgewählt. Hierfür stehen mehrere Optionen zur Verfügung: Der Anwender kann einzelne Bilder, eine Auswahl oder alle Fotos drucken lassen. Innerhalb von 90 Sekunden hält er ein Foto im Normalmodus in Händen. Für den Druck stehen zwei Formate zur Verfügung, ein Bild im Format 10 x 15 Zentimeter oder auf gleicher Größe vier Bilder im neuen „Brieftaschenformat“, in Farbe oder in Schwarzweiß. Für Schwarzweiß-Ausdrucke kann darüber hinaus die neue, optionale Fotopatrone Nr. 59 genutzt werden. Sie beinhaltet zwei graue Tinten – ein Hell- und ein Dunkelgrau sowie eine schwarze Tintenmixtur für präzisen Schwarzweiß-Fotodruck. Daraus ergibt sich eine wesentlich größere Grauskala, die lebendige Schwarzweiß-Fotos in Laborqualität liefert.

Bildbearbeitung leicht gemacht
Ebenso einfach wie das Drucken ist das Bearbeiten und Archivieren der Bilder mit der neuen HP Photo & Imaging 2.0 Software. Ein Bestandteil der Software ist zum Beispiel die HP Photo & Imaging Gallery. Sie bildet eine übersichtliche Plattform für das Bearbeiten, Archivieren, Drucken oder Versenden der Bilder. Highlight der Software ist der HP Memories Disc Creator, mit dem sich die Bilder in multimediale Diavorführungen einbinden lassen, unterlegt mit Musik und Text. Darüber hinaus archiviert der HP Memories Disc Creator bis zu 499 Bilder auf einer CD, die sich sowohl über den Computer als auch über alle gängigen CD- oder DVD-Player abspielen lässt. Über die Share-to-Web-Software kann der Anwender zudem Bilder mit einem Klick ins Internet stellen und für Freunde und Verwandte zur Ansicht oder Ausdruck frei geben.

Funktionales Zubehör für unterwegs
Für den problemlosen Einsatz des HP Photosmart 145 unterwegs ist der Adapter für den Zigarettenanzünder im Auto ein wichtiges Zubehör. Er sorgt für die nötige Energie, auch ohne Anschluss an das Stromnetz. Eine funktionale Tragetasche, die Drucker und Zubehör unterwegs schützt, komplettiert die Ausrüstung für das mobile Fotolabor HP Photosmart 145. Beide kosten jeweils 39 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Gewährleistung
Für den HP Photosmart 145 gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Social Media