Perfekt fürs Digital Imaging - die ersten Photosmart All-in-Ones:

HP PSC 2410 und HP PSC 2510 Photosmart mit neuesten innovativen Technologien
(PresseBox) (Böblingen, ) Fotos komfortabel ausdrucken, Dokumente farbig kopieren und faxen oder Vorlagen einscannen: Mit modernster Ausstattung und einem Farbdisplay empfehlen sich der HP PSC 2410 Photosmart und der HP PSC 2510 Photosmart für professionelle Heim- und SOHO-Anwender, die auch besonderen Wert auf Fotodruck legen. Als weltweit erstes All-in-One-Gerät lässt sich zudem der HP PSC 2510 Photosmart einfach über eine Ethernet-Schnittstelle oder ein integriertes Wireless LAN (802.11b) in ein Netzwerk einbinden. Die beiden bedienerfreundlichen Komplettlösungen sind platzsparend, schnell und einfach zu installieren. Sie unterstützen neun Speicherkarten zahlreicher Digitalkameras wie zum Beispiel auch xD zum direkten Drucken ohne PC. Beide PSCs (steht für Print, Scan, Copy ) erstellen im optionalen 6-Farb-Tintendruck mit der HP PhotoREt IV Precision-Technologie Ausdrucke in Fotoqualität - auch im DIN A4-Format randlos. Die neueste Version der HP Imaging und Printing Software ermöglicht über "Action Video Printing" einzelne Video-Sequenzen auf Papier festzuhalten und auszudrucken. Beide Alleskönner drucken und kopieren bis zu 21 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 15 Seiten in der Minute in Farbe. Bereits nach 41 Sekunden hält der Anwender das erste Foto in den Händen. Der Flachbettscanner scannt mit einer Auflösung von 2.400 x 1.200 dpi in Farbe. Beide Modelle sind ab Ende Oktober 2003 im Fachhandel erhältlich. Der Preis für den HP PSC 2410 Photosmart beträgt 349 Euro und für den HP PSC 2510 Photosmart sind es 499 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Zwei Varianten mit umfangreicher Ausstattung
Als kompakte Multifunktionsgeräte im modernen Design sind die Geräte die ideale Komplettlösung für Digitalfotografen. Für ein bestehendes Netzwerk zu Hause oder im Büro lässt sich der PSC 2510 über eine integrierte Ethernet-Schnittstelle oder Wireless LAN (802.11b) drahtlos integrieren. Dadurch können bis zu fünf Nutzer gleichzeitig die vier Funktionen Kopieren, Faxen, Drucken und Scannen nutzen. Dies macht den PSC 2510 zu einem besonders kostengünstigen Helfer für Heim- und SOHO- Anwender in kleinen Büros. Als Stand-Alone-Gerät arbeiten beide Modelle, auch ohne an den Computer angeschlossen zu sein.

Drucken
Die Multifunktionsgeräte bewältigen umfangreiche Druckaufträge in kürzester Zeit: So beträgt die Druckgeschwindigkeit bis zu 21 DIN A4-Seiten in Schwarzweiß und 15 DIN A4-Seiten in Farbe. Die eingesetzte HP PhotoREt IV Precision-Technologie und der optionale 6-Farb-Tintendruck garantieren gestochen scharfe Ausdrucke, die auf HP Premium Photo Papier bis zu 78 Jahre nicht verblassen. Digitale Bilder lassen sich bequem direkt über die fünf Speicherkartensteckplätze für die gängigen Formate (Compact Flash I/II, IBM Micro Drive, SmartMedia, Secure Digital/MultiMedia/SecureMultiMedia, xD, Sony MemoryStick) ausdrucken. Auf Knopfdruck erstellt der Anwender zunächst einen HP Fotoindex. Aus dieser Übersicht wählt er das entsprechende Motiv und scannt den Fotoindex wieder ein. Der Alleskönner druckt das Foto einfach aus. Wer schnell über ein Bild benötigt, kann mit Hilfe der HP Instant Share Technologie Fotos direkt von der Kamera auswählen und ausdrucken – ohne Einsatz eines PCs. Per HP E-Mail Service können diese Bilder direkt an die gewünschte Adressen versendet werden.

Für ein komfortables Papiermanagement verfügen die Multifunktionsgeräte über eine 150-Blatt Zufuhr, das Ausgabefach umfasst 50-Blatt. Dabei verarbeiten die multifunktionalen Bürohelfer auch Fotopapier bis zu einer Dicke von 280g/m². Optional steht eine Duplexeinheit für beidseitigen Druck bereit. Eine übersichtliche 6,4 Zentimeter große farbige LCD-Anzeige, automatische Papier-sortenerkennung und direkte Funktionstasten sorgen für den nötigen Komfort der Geräte.

Scannen
Der HP PSC 2510 und HP PSC 2410 scannen Dokumente mit einer Auflösung von 1.200 x 2.400 dpi optisch und 19.200 dpi interpoliert. Die eingescannten Vorlagen erreichen eine Farbtiefe von 48-Bit und 256 Graustufen. Mittels der OCR-Software erkennt der integrierte Flachbettscanner alle Textarten. Mit der neuesten Version der HP Imaging und Printing Software stehen dem Anwender eine Reihe von unterschiedlichen Funktionen zur digitalen Bildbearbeitung zur Verfügung. Dazu zählt zum Beispiel der HP Memories Disc Creator, der einfach Multimediapräsentationen erstellt.

Kopieren
Die Multitalente kopieren mit einer Geschwindigkeit von 21 Schwarzweiß- Seiten in der Minute, beziehungsweise 15 Farbseiten in der Minute. Dabei sind insgesamt bis zu 50 Kopien vom Original möglich. Vorlagen lassen sich von 25 bis 400 Prozent einfach verkleinern und vergrößern.

Faxen
Für schnellen Faxversand verfügt der Anwender über ein integriertes 33,6 Kpbs Modem. Ist nicht mehr genügend Papier im Ausgabefach, speichern beim Faxempfang beide Varianten bis zu 50 Seiten. Für den Faxversand lassen sich bis zu 60 Kurzwahl-Faxnummern abspeichern.

Gewährleistung
Für den HP PSC 2410 und den HP PSC 2510 gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Social Media