Advertimes rüstet Globus und Famila mit intelligenten Kiosk-Systemen aus

Interaktive Verkaufsberatung im Supermarkt
(PresseBox) (Köln, ) Die SB-Warenhausketten Globus und Famila bieten in ihren Musik- und Film-Abteilungen jetzt denselben Informationskomfort, den Kunden schon seit Jahren beim CD- und DVD-Kauf im Internet schätzen. Über die Kiosk-Systeme von Advertimes können Informationen zum gewählten Interpreten angezeigt, Musiktitel angespielt und aktuelle Film-Trailer angesehen werden. Zusätzlich analysieren die selbstlernenden Terminals den persönlichen Geschmack des Kunden und geben dazu passende Einkaufsempfehlungen.
Advertimes ist der führende Anbieter und Betreiber von Kioskterminals im Bereich Multimedia. Die mit Touchscreen und Barcode-Leser ausgestatteten XPLACE-Terminals dienen dabei nicht nur als einfach zu nutzendes Recherchewerkzeug. Ausgestattet mit selbstlernender KI-Software (Künstliche Intelligenz) interpretieren die Kiosksysteme zudem den Musik- oder Filmgeschmack des Kunden und leisten auf dieser Basis interaktive Verkaufsberatung mit individuellen Hör- und Kauftipps. Dabei werden dynamische Empfehlungen analog zum Amazon-Prinzip generiert: ’Kunden, die sich für dieses Produkt interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Produkte’.

Als interaktive elektronische Verkäufer entlasten die Terminals das Verkaufspersonal und steigern zugleich die Beratungsqualität: „Durch den Einsatz der Geräte werden aus unseren Media-Abteilungen kleine Fachgeschäfte mit individueller Beratung. Der CD- und DVD-Verkauf konnte damit merklich gesteigert werden“, sagt Andreas Hesslinger, Warengruppenmanager bei Globus in St. Wendel. Bisher sind die Lösungen in acht Globus-Märkten im Einsatz. Weitere sollen in den kommenden Monaten folgen. Auch in einem kürzlich eröffneten Famila-Markt im ostfriesischen Jever stieß das Angebot bereits auf großes Kundeninteresse. „Wir haben in den ersten zwei Monaten mehr als 50.000 Abrufe an den Terminals registriert“, so Anno Wilts, Geschäftsführer der Firma Bünting, die in Norddeutschland unter anderem 20 Famila-Märkte betreibt.
Die Erfassung und Pflege der Produktdaten erfolgt bei Advertimes an zentraler Stelle. Jeder Kiosk ist online an einen Content-Server angebunden, der kontinuierlich alle aktuellen Informationen zu Neuerscheinungen oder zusätzlichen Angeboten von PC- und Konsolenspielen, Musik, Hörbüchern sowie Filmen direkt in den Markt liefert. Zusätzlich unterhält Advertimes einen Aktualisierungsdienst, um Bestände schnell in die Datensammlung aufzunehmen. Scannt ein Kunde eine CD, zu der noch keine Daten vorliegen, liest das Gerät die Seriennummer ein und sendet sie elektronisch an den Advertimes-Server, wo sofort ein entsprechendes Profil erstellt wird.

Neben den Filialen von Famila und Globus sind die Systeme von Advertimes bereits bei den Handelsketten Marktkauf, Metro C+C und Ratio, bei zahlreichen Media- und Saturn-Märkten sowie bei den Buchhandlungen Thalia, Hugendubel und Mayersche im Einsatz.

Kontakt

PIRONET Datacenter AG & Co. KG
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln-Porz
Andrés Sieverding
Pironet NDH
Social Media