Der russische Aktienmarkt

Welche Faktoren haben in den letzten Jahren in besonderem Maße zum Erfolg einer Aktienanlage beigetragen?
(PresseBox) (Würzburg, ) Rohstoff- und Energiewerte gehörten ganz klar zu den Gewinnern der vergangenen Jahre. Die Globalisierung ist schneller fortgeschritten als erwartet und die Emerging Markets (EM) sind zu anerkannten, sehr erfolgreichen Mitgliedern der Aktienmarktfamilie geworden.
Grundvoraussetzung war natürlich eine gewisse politische Stabilität, denn eine schwache Währung hätte die potentiellen Kursgewinne aufgezehrt.
Sucht man also nach einem Investment, welches die hohen Erwartungen der Anleger zu erfüllen vermag, so richtet sich der Blick – der erfahrene Leser wird es bereits ahnen – recht schnell auf den russischen Aktienmarkt.

Seit der Emerging Markets-Krise im Jahre 1998 hat der russische Aktienmarkt die beste Performance unter den größeren Schwellenländern erzielt und über die gesamte Anlageklasse in den vergangenen sieben Jahren triumphiert. Der Rubel, der 1998 um rund 70% abgewertet wurde, hat sich seit dieser Zeit deutlich erholt. Auch während der letzten fünf Jahre, also nach der „Zeitenwende“, die mit dem Platzen der „Internet-Blase“ an den Aktienmärkten einherging, konnten sich russische Aktien von den anderen Emerging Markets klar distanzieren.

Kontakt

Deltoton AG
Mainfrankenpark 17
D-97337 Dettelbach
Social Media