Handelsblatt und WirtschaftsWoche machen fit für Business-Englisch

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Am 11. Juni 2007 bringen Handelsblatt und WirtschaftsWoche unter dem Titel "English - Ready for Business" einen hochwertigen, interaktiven Sprachtrainer heraus. Gemeinsam mit den Fremdsprachenspezialisten von Auralog und Business Spotlight wurde ein exklusives Business-Englisch-Paket zusammengestellt: Es umfasst eine rund 200 Lernstunden umfassende, auf der Technologie der führenden Multimedia-Sprachlernmethode von "Tell me More"® basierende DVD-Rom, ein Headset und den Pocket-Guide "Praxiswissen kompakt".

Mit dem in 40 individuelle Übungsformen gegliederten Programm lassen sich einfach und umfassend die Business-Englisch-Kenntnisse verbessern. Darüber hinaus dient der Sprachtrainer als Vorbereitung auf die Prüfungen der europäischen Sprachzertifikate.

"In einer Zeit der globalen Märkte ist Business-Englisch eine unabdingbare Voraussetzung für erfolgreiche Manager und Unternehmen" erklärt Joachim Liebler, Geschäftsführer der Handelsblatt GmbH. "Mit der Kombination unserer Kompetenzen in den Bereichen Wirtschaft und Sprachen ist es uns gelungen, ein sehr nutzwertiges Produkt für die wichtigsten Bereiche des englischsprachigen Geschäftslebens auf den Markt zu bringen."

"English - Ready for Business" kostet 89,95 € und ist unter www.ready-4-business.de erhältlich. Frühbesteller bis 8. Juni 2007 erhalten zusätzlich ein kostenloses Medienpaket von BusinessSpotlight im Wert von 18,30 € (je 2 Ausgaben des Sprachmagazins und des Sprachtrainers Business Spotlight plus, sowie Zugang zum Premiumbereich von www.business-spotlight.de).

Begleitet wird der Launch des neuen Produkts durch eine umfassende Werbekampagne der Agentur Jung von Matt an der Spree.


Handelsblatt - Wirtschafts- und Finanzzeitung Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung heute zur unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2005 erreicht das Handelsblatt 289.000 Entscheider, das sind 12,6 Prozent.

Die WirtschaftsWoche ist mit über 840.000 Leserinnen und Lesern das große aktuelle Wirtschaftsmagazin für Entscheider in Deutschland. Jede Woche analysieren rund 100 Experten in Deutschland und rund um die Welt die wichtigsten Entwicklungen in Politik und Weltwirtschaft, Unternehmen und Branchen, Technik und Wissen, Beruf und Management sowie Börse und Geldanlage.

Auralog ist Spezialist für umfassende und flexible Multimedia-Lösungen für den Fremdsprachenerwerb. Als weltweit erster Anbieter setzte Auralog bereits Anfang der 90er Jahre eine selbst entwickelte Spracherkennungstechnologie zum Erlernen von Fremdsprachen ein und ist seit 1998 weltweiter Marktführer im Bereich Sprachlernsoftware. Die Produkte und Serviceleistungen von Auralog werden in 11 Sprachen in über 65 Ländern vertrieben.

Business Spotlight ist das Englischmagazin für alle, die Englisch im Beruf brauchen. Das Sprachmagazin bringt Wirtschaftsnachrichten im englischen O-Ton sowie Tipps für typische Jobsituationen und die interkulturelle Kommunikation. Business Spotlight erscheint mit einer verbreiteten Auflage von 63.231 Exemplaren (IVW I/07) im Spotlight Verlag, europäischer Marktführer im Segment der Sprachmagazine und Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Kontakt

Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Kasernenstr. 67
D-40213 Düsseldorf
Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Social Media