Gelungener Jahresauftakt bei Pironet NDH

(PresseBox) (Köln, ) Die anhaltend nach oben gerichtete konjunkturelle Entwicklung in Deutschland, die auch die Umsatzsteuererhöhung gut verkraftet zu haben scheint, hat die Stimmung bei den Unternehmen und Verbrauchern aufgehellt.

Es wird wieder kräftig investiert. Weiter auf der Sonnenseite der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung befindet sich dabei die Branche der Informationstechnologien, die bereits in den vergangenen Jahren schneller als die Volkswirtschaft wuchs.

Diesen Rückenwind spürt auch die Pironet NDH AG. Als einer der innovativsten und wachstumsstärksten Anbieter von Produkten und Dienstleistungen der europäischen Informations- und Kommunikationstechnologie in den Bereichen Content Erstellung, Synchronisierung und Verteilung von digitalen Inhalten sowie ITK-Outsourcing gelang ein fulminanter Start in das Geschäftsjahr 2007. Die breit aufgestellte Produktpalette zeigt Wirkung, die Kundenresonanz ist erfreulich.

Die Zahlen für die ersten 3 Monate des laufenden Jahres sprechen eine eindeutige Sprache. Der Umsatz stieg um rund 23% von 10 Mio. EUR in der Vorjahresperiode auf 12,3 Mio. EUR. Das ist der höchste Umsatz, der jemals in einem Quartal erzielt wurde. Dies ist umso bemerkenswerter, da das 1. Quartal üblicherweise das schwächste im Jahresverlauf ist. Auch bei den Ertragsgrößen zeigte der Trend weiter nach oben. Das EBIT legte ebenfalls 20% von 0,5 Mio. EUR auf 0,6 Mio. EUR zu und das, obwohl die Abschreibungen, allen voran die auf selbst erstellte Produkte (immaterielle Wirtschaftsgüter), kräftig von 0,2 Mio. EUR auf 0,7 Mio. EUR anzogen. Beim Finanzergebnis kam es zu einer Verbesserung um 35% von 0,2 Mio. EUR auf 0,28 Mio. EUR. Das ergab ein EBT von rund 0,9 Mio. EUR, was annähernd 30 % über Vorjahr lag.

Ein stringentes Forderungsmanagement, zurückgefahrene Investitionen, höhere Einnahmen aus Software-Lizenzen und ein verbesserter operativer Cash Flow führten zu einem spürbaren Liquiditätsaufbau. Die liquiden Mittel und Wertpapiere stiegen gegenüber dem Jahresende um 21,8% auf 27,9 Mio. EUR an. Das entspricht einem Betrag pro Aktie von EUR 1,91. Dabei arbeitet Pironet NDH weiterhin ohne Bankverbindlichkeiten.

Ein Ereignis von besonderer Bedeutung im ersten Quartal war die Gründung der nexum AG, in die sämtliche Aktivitäten des prosperierenden Bereichs Consulting&Creative Services der PIRONET NDH AG sowie die bisher als nexum GmbH firmierende Tochtergesellschaft eingebracht wurden. Hier konnten bereits mehrere Großaufträge von Dax-Unternehmen akquiriert werden. Unter anderem wurde die nexum AG mit der Übernahme der Redaktion und Bildbearbeitung des Lufthansa Worldshops beauftragt.

Umfangreiche Neukundenzugänge waren auch im Geschäftsbereich ITK-Outsourcing zu verzeichnen. Unter anderen konnten gleich zwei Großprojekte im ersten Quartal akquiriert werden. Zu den Neukunden zählen die Goldschmidt-Thermit Gruppe, Wittronic, Bankverlag, Branion, Stadtentwicklung Bonn sowie weitere namhafte Unternehmen.

Auf der CeBIT wurde unter anderem die aktuelle Version der Content Management Lösung pirobase Enterprise Content Studio (ECS) vorgestellt. Diese erweitert das SAP Netweaver Portal um ein vollständiges Redaktionssystem. Das hohe Kundeninteresse an diesem Lösungsbaustein hat unsere Strategie bestätigt, unsere Expertise im Bereich Content Management in die SAP Kundenwelt hineinzutragen. Im Bereich Content Management setzt die Praktiker AG seit Anfang März die Software pirobase als zentrale Plattform zur Verwaltung aller Länderseiten ein. Dadurch vereinheitlicht das Unternehmen seine Internetauftritte und stärkt somit seine Corporate Identity. Darüber hinaus wird die Plattform im Rechenzentrum der PIRONET NDH betrieben. Auch unsere Tochter agentes AG konnte mit ihrem Softwareprodukt, der Relationship Management Engine (RME), erste Kunden gewinnen. Hierzu zählt unter anderen die Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Die Zahlen des 1. Quartals bestätigen unsere Zuversicht für die laufende Berichtsperiode. Unsere Zielvorgaben sehen weiterhin ein zweistelliges Wachstum bei überproportionalem Ergebnisanstieg vor.

Kontakt

PIRONET NDH AG
Obenhauptstraße 12
D-22335 Hamburg
Social Media